Stromags Baureihe 51, Bild: Altra

Stromags Baureihe 51 basiert auf einem Planetengetriebe, das eine Vielzahl von Umdrehungen einer Welle auf dem Drehwinkel der eingebauten Nockenscheiben abbilden kann. Bild: Altra Industrial Motion Corporation

Wenn es um Theater- und Fernsehproduktionen geht, muss auch auf die mechanischen Komponenten der Bühnentechnik absoluter Verlass sein. Moderne Theaterproduktionen führen die Darstellungskunst in neue Dimensionen mit ihren komplexen, präzise aufeinander abgestimmten Bewegungsabläufen, die wesentlicher Bestandteil des Publikumserlebens sind. Die besonderen Herausforderungen der Theaterautomation erfordern die nahtlose Integration aller Komponenten, damit sich ein flüssiges, geräuschloses und absolut zuverlässiges Ganzes ergibt. Um dies zu erreichen, können die Ingenieure von Altra für die Entwicklung von Komplettsystemen für die Bühne auf das Know-how der Kollegen aus den diversen Spezialmarken zurückgreifen. Der Umfang und die Spezialisierung des Angebots der Gruppe helfen Bühnengestaltern, ihr Publikum mit nie zuvor gesehenen Effekten und Raffinessen zu überraschen und zu begeistern.

Unentbehrliche Helfter in den berühmtesten Theatern

Produktprogramm Warner, Bild: Altra
Warner Electric hat ein spezielles Produktprogramm mit Bremsmomenten von fünf bis 5000 Nm für die besonderen Anforderungen der Bühnentechnik entwickelt. Bild: Altra

Wenn menschliche Darsteller in unmittelbarer Nähe von bewegten Lasten arbeiten, muss die Bewegung genau an der richtigen Position stoppen – Fehler ausgeschlossen. Getriebe-Nocken-Endschalter von Stromag übernehmen diese Rolle täglich in vielen der größten und berühmtesten Theater und Fernsehstudios der Welt. Die Baureihe 51 basiert auf einem Planetengetriebe, das eine Vielzahl von Umdrehungen einer Welle auf dem Drehwinkel der eingebauten Nockenscheiben abbilden kann. Sie ist die ideale Lösung für Anwendungen, bei denen Winkel oder Strecken nicht direkt durch Schaltgeräte begrenzt werden können, sondern von der Drehung einer Welle abhängen. Durch das Einhalten der anspruchsvollsten Branchenstandards, den modularen Aufbau, die große Bandbreite an Übersetzungsverhältnissen, von 4,1 bis 16.000 Umdrehungen, und die einfache, präzise Verstellbarkeit eignen sich die Komponenten für zahlreiche Anwendungen wie Züge und Spindelhubwerke.

Energieeffizienz im Fokus

Sparsamer Energieverbrauch wird auch im Theater immer wichtiger. Stromaggregate mit hohen Wirkungsgraden reduzieren nicht nur die Energiekosten und Umweltauswirkungen, sondern produzieren auch weniger Abwärme. Hierdurch können die Komponenten dichter gepackt werden – ohne Risiko für die dauerhafte Zuverlässigkeit. In den vergangenen 90 Jahren hat sich Bauer Gear Motor zum bevorzugten internationalen Anbieter von hochwertigen und zuverlässigen Getriebemotoren entwickelt. 

Das aktuelle Angebot des Unternehmens basiert auf einer Reihe technisch fortgeschrittener Lösungen mit hocheffizienten Permanentmagnetmotoren und optimierter Getriebegestaltung. Um schwere und sich schnell bewegende Lasten kontrolliert zum Stillstand zu bringen, benötigen Theaterautomationssysteme effektive und leise Bremsen. Als langjähriger Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von federkraftbetätigten, elektromagnetisch gelüfteten Bremsen für zahlreiche industrielle Anwendungen hat Warner Electric ein spezielles Produktprogramm mit Bremsmomenten von fünf bis 5000 Nm für die besonderen Anforderungen der Bühnentechnik entwickelt. Diese Produkte zeichnen sich durch außergewöhnlich geringe Schallemissionen von unter 50 dB(A) und ein konstantes Bremsmoment über den gesamten Lebenszyklus der Bremse aus. Sie können für Anwendungen mit hohen Drehzahlen und hohen Bremsmomenten ausgelegt werden oder für maximale Bremsmomente bei kleinem Einbauraum. Zu den optionalen Zusatzfunktionen gehören manuelles Lüften, Lüftüberwachung und diverse Naben-, Gehäuse- und Anschlusskonfigurationen. Warner-Bremsen sind modular aufgebaut und können als Einkreis- oder Zweikreissystem sowie als Anordnungen mit mehreren Magneten ausgeführt werden.

Über den Hersteller

Eine Gruppe mit 23 bekannten Marken

  • Altra Industrial Motion ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Antriebs- und Motion-Control-Produkten, die in den unterschiedlichsten industriellen Antriebsanwendungen zum Einsatz kommen.
  • Die Produktlinien umfassen Kupplungen, Bremsen, Getriebe- und Antriebstrangkomponenten und werden unter 23 bekannten Herstellermarken vertrieben, von denen jede einzelne seit mehr als
    50 Jahren existiert.
  • Seine hochentwickelten Lösungen verkauft das Unternehmen in über 70 Länder. Dort kommten sie in vielen wichtigen Industriesektoren zum Einsatz, darunter beispielsweise Lebensmittelverarbeitung, Materialtransport, Verpackungsmaschinen, Bergbau, Stromerzeugung, Automobilindustrie und Stahlverarbeitung.

Umfassende Unterstützung

Damit alle Teile perfekt zusammenspielen, bietet Altra Industrial Motion seinen Kunden umfassende Engineering- und Entwicklungsunterstützung. Die Ingenieure von Altra arbeiten mit den Kunden aus der TV- und Theaterbranche bereits in der Konzeptphase zusammen und bieten Entwicklung, Konstruktion, Lieferung und anschließenden Support für das gesamte Automationssystem aus einer Hand. Die Zusammenarbeit mit einem einzelnen Lösungsanbieter spart Zeit, reduziert Risiken und gewährleistet, dass jeder Kunde eine exakt auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung erhält. Dabei sind alle Produkte und Systeme so konzipiert, dass sie den neuesten Vorschriften und Richtlinien entsprechen, einschließlich BGV C1, DIN 56950-1, DGUV Vorschrift 17 und EN81-20/50. Weil die moderne Theaterwelt ein schnelllebiges und internationales Geschäft ist, bietet Altra neben der technischen Kompetenz schnelle, flexible Lieferung und weltweiten Service und Support. Mit dieser Unterstützung hinter den Kulissen steht einer souveränen Theaterperformance also nichts mehr im Wege. aru