ACE-Webseite,  Bild: ACE Stoßdämpfer

Auf der ACE-Webseite können Nutzer mehr als 2/3 aller typischen Auslegungsfälle selbstständig berechnen und sich dafür die passende Maschinenlagerung anzeigen lassen. Bild: ACE Stoßdämpfer

Ob eher isolierend und somit weich gelagert oder steifer und dämpfend, ACE bietet Produkte und Lösungen zur Schwingungsdämpfung und Vibrationsisolierung von Maschinen. Jede Maschine braucht eine funktionssichere Lagerung, um optimal zu arbeiten. Die für ihre vielen praxisnahen Lösungen in den Unternehmensbereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik sowie für Gasfedern bekannte Firma ACE Stoßdämpfer stellt Anwendern nun auch für die Maschinenlagerung eine wachsende Zahl an passenden Produkten zur Verfügung, egal, ob die Lagerung in der Praxis eher starr oder elastisch vorgenommen werden soll.

„Die Auslegungssoftware erweitert unser Angebot der Self Selection Services um einen wichtigen Baustein.“

André Weßling, ACE

ACE bietet mittels des neuen, intuitiv zu bedienenden Berechnungstools eine Visualisierung verschiedenster möglicher Anwendungen. Unter www.ace-ace.de/de/berechnungen/schwingungsdaempfung.html können Nutzer mehr als 2/3 aller typischen Auslegungsfälle selbstständig berechnen und sich dafür die ideal passende Maschinenlagerung anzeigen lassen. Nach Eingabe weniger Eckdaten ermöglicht das Programm die Wahl zwischen mehreren alternativen Produkten für die Schwingungsdämpfung und zeigt die jeweiligen Typen grafisch an. Egal, ob Konstrukteure auf der Suche nach robusten Maschinenfüßen, Konuslagern für Fahrzeugkabinen oder Topfelementen sind, welche die von Generatoren verursachten Vibrationen isolieren, die Software ermittelt, welche Schwingungsdämpfer von ACE am besten zu den eingegebenen Werten passen und ermöglicht dann deren Bestellung über den Online-Shop. Falls Anwender nicht fündig werden, sind die Experten von ACE nach wenigen Mausklicks mit Rat und Tat zur Stelle.

ACE Shop Online-Auslegung, Bild: ACE Stoßdämpfer
Kunden von ACE können die per Online-Auslegung ermittelten Produkte für die Schwingungsdämpfung per Mausklick nahtlos über den Online-Shop bestellen und binnen kürzester Zeit per Paketdienst geliefert bekommen. Bild: ACE Stoßdämpfer

Wie schon beim Konfigurator für die SLAB Isolationsmatten, dem ersten interaktiven Angebot im Bereich der Schwingungsdämpfung, legt das Langenfelder Unternehmen viel Wert auf die Visualisierung. So berechnet das neue Online-Tool für die Schwingungsdämpfung von sich aus den Massenschwerpunkt der Maschine und somit die individuelle Belastung der Auflagerpunkte, wobei sich auch außermittige Belastungen eingeben lassen. Der Toleranzbereich hierfür ist aktuell für Standardanwendungen auf 20 Prozent beschränkt und wird durch ein farbiges Feld angezeigt. Der Kunde ist zudem in der Lage, unterschiedliche Größen der Isolatoren auszuwählen. Die Ergebnisauflistung erfolgt dabei nach Effizienz des Isolationsgrades. Eine Auswahl des kostengünstigsten Isolators kann ebenfalls schnell über die Ergebnisse gemacht werden.

Innerhalb weniger Schritte zeigt die Software im Rahmen einer Berechnung in der Regel mehrere Varianten zur Schwingungsdämpfung oder Isolierung an. Dabei werden auf Wunsch auch nur abreißsichere Typen ausgewählt. Die Auswahl zwischen diesen Varianten ist ein möglicher von mehreren Filtern, die das Tool bietet. Eine weitere Besonderheit bei der Berechnung und Auswahl der passenden Schwingungsdämpfung online ist die Möglichkeit, eine Schnittstelle zu der von ACE entwickelten kostenlosen App VibroChecker zu nutzen. Damit lässt sich das Smartphone zur Schwingungsmessung verwenden und die dabei ermittelte Erregerfrequenz direkt in das Berechnungstool übertragen. Schwingungen ad hoc zu messen und nach wenigen Klicks passende Dämpfer für die Maschinenlagerung angezeigt zu bekommen, ist aktuell online kaum einfacher und schneller möglich als bei ACE.

„Die neue Auslegungssoftware für die Schwingungsdämpfung befindet sich in einer Tradition mit den anderen Online-Berechnungstools von ACE und erweitert unser Angebot der sogenannten Self Selection Services um einen wichtigen Baustein“, erklärt André Weßling, Leiter Marketing und konzeptionell verantwortlich bei ACE für die Entwicklung der Berechnungs- und Shoptools. Das Unternehmen geht mit dieser Lösung den Weg als Rund-um-die-Uhr- und Full-Service Anbieter konsequent weiter. Laut André Weßling ist dies eine weitere Arbeitserleichterung à la ACE, wobei selbstverständlich auch die klassischen Wege zur Kundenberatung von ACE über Telefon, E-Mail und Besuche vor Ort weiter gangbar sind. wk

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!