Werkstoffe & Verbindungstechnik

Kleben, schrauben, nieten -  in der Rubrik Werkstoffe und Verbindungstechnik finden Konstrukteure und Ingenieure neue Produkte, nützliche Tipps und Hintergrundwissen für das Verbinden von Einzelteilen. Auch neue oder besondere Werkstoffe und ihre Eigenschaften, wie beispielsweise Formgedächtnislegierungen, werden hier vorgestellt.

Material Data Center, Bild: Altair
Materialdatenbank

Werkstoffdatenbank für Simulationen: Komplett und detailgetreu

Das Altair Material Data Center, die Werkstoffdatenbank für die Simulation, verfügt über Daten und Datenverknüpfungen für Metalle, Kunststoffe und Verbundstoffe.Weiterlesen...

Mikroschrauben, Bild: Ejot
Die neuesten Trends

Verbindungstechnik: Günstig, multifunktional und im Miniaturformat

Ob Schrauben, Nieten oder Kleben – jede Art der Verbindungstechnik muss sich mit neuen Anwendungen weiterentwickeln.Weiterlesen...

WIG-Edition, Bild: Lorch
Schweißtechnik

WIG-Schweißen mit dem kollaborativen Roboter

Nach der erfolgreichen Einführung des Cobot Welding Packages im Bereich MIG-MAG stellt Lorch Schweißtechnik jetzt eine Cobot-Lösung für das WIG-Schweißen vor.Weiterlesen...

Messgeräte mit Messsonden, Bild: Murtfeldt­
Personenschutz

ESD-konforme Werkstoffe schützen Mensch und Produkt

Elektrische Ableitungen können für Menschen und Produkte zum Problem werden. ESD-konforme Werkstoffe verhindern dies - vor allem in ATEX-Bereichen.Weiterlesen...

Energiekettensystem, Bild: Igus
Energiekette

Sicherheit bei hoher Geschwindigkeit

Dank Carbon-Design spart ein Linearmotorportal von Fibro Läpple Technology gegenüber herkömmlichen Lösungen bis zu 50 Prozent Gewicht ein. Energieketten von Igus sind integriert.Weiterlesen...

Magnetventil, Bild: Kendrion
Lackagemessung

Wie Stickstoff die Kosten einer Leckagemessung senkt

Der Automobilzulieferer Kendrion stellt Stickstoff wirtschaftlich selbst her und setzt ein Gemisch aus 10 % Helium und 90 % Stickstoff zur Leckagemessung ein.Weiterlesen...

Krätzesortieranlage Totale, Bild: ACE
Sicherheitsdämpfer

So können Strukturdämpfer längere Wartungsintervalle erzielen

In einer Krätzesortieranlage der Wieland-Werke kommen nun 20 Strukturdämpfer TUBUS TC137-90 der Firma ACE zum Einsatz, die die Wartungsintervalle deutlich verlängern.Weiterlesen...

RRX Rail Service Center, Bild: Stratasys
Additive Fertigung

3D-Druck lässt Züge pünktlicher fahren

Ein neues 3D-Druckverfahren von Stratasys mit dem Ersatzteile hergestellt werden können hilft der Bahnindustrie Kosten zu reduzieren.Weiterlesen...

Getriebe aus Hochleistungskunststoffen, Bild: Igus
Wellgetriebe aus Kunststoff

Bewegungen an der letzten Achse des Roboterarms kostengünstig umsetzen

Igus neuartige Wellgetriebe auf Basis seiner Tribo-Polymer-Technologie entwickelt. Damit will das Unternehmen Bewegungen zum Beispiel an der fünften Roboterachse kostengünstig realisieren.Weiterlesen...

Präzise Schleifarbeit Anlauf, Bild: Maxon
Werkstoffe

Keramik hält dort, wo andere Materialien versagen

Nur wenige wissen, dass der Antriebsspezialist Maxon eine eigene Spritzgussabteilung für Keramik und Metall unterhält. Hier werden nicht nur Keramikspindeln produziert, sondern auch Spezialteile für die Uhren- und Musikindustrie.Weiterlesen...