Werkstoffe & Verbindungstechnik

Kleben, schrauben, nieten -  in der Rubrik Werkstoffe und Verbindungstechnik finden Konstrukteure und Ingenieure neue Produkte, nützliche Tipps und Hintergrundwissen für das Verbinden von Einzelteilen. Auch neue oder besondere Werkstoffe und ihre Eigenschaften, wie beispielsweise Formgedächtnislegierungen, werden hier vorgestellt.

17. Apr. 2020 | 08:00 Uhr
Getriebe aus Hochleistungskunststoffen, Bild: Igus
Wellgetriebe aus Kunststoff

Bewegungen an der letzten Achse des Roboterarms kostengünstig umsetzen

Igus neuartige Wellgetriebe auf Basis seiner Tribo-Polymer-Technologie entwickelt. Damit will das Unternehmen Bewegungen zum Beispiel an der fünften Roboterachse kostengünstig realisieren.Weiterlesen...

16. Apr. 2020 | 09:00 Uhr
Präzise Schleifarbeit Anlauf, Bild: Maxon
Werkstoffe

Keramik hält dort, wo andere Materialien versagen

Nur wenige wissen, dass der Antriebsspezialist Maxon eine eigene Spritzgussabteilung für Keramik und Metall unterhält. Hier werden nicht nur Keramikspindeln produziert, sondern auch Spezialteile für die Uhren- und Musikindustrie.Weiterlesen...

01. Apr. 2020 | 08:00 Uhr
Mikroschrauben Anlauf, Bild: Ejot
Selbstfurchende Schrauben

Mikroschrauben für Cochlea-Implantate

In der Medizintechnik sind eine lange Lebensdauer und sichere Funktion besonders wichtig. Die Bauteile eines Implantats müssen fest verbunden sein, der minimale Bauraum und die geringe Wandstärke sind für Schrauben eine Herausforderung.Weiterlesen...

31. Mär. 2020 | 12:15 Uhr
Anlauf Pallas, Bild: Pallas
Korrosionschutz

Dichtsitze haltbar machen durch Innenbeschichtung

Dichtungen zählen in der Industrie zu den besonders beanspruchten Bauteilen. Um sie in aggressiven Medien dauerhaft vor Korrosionsangriffen zu schützen, sind Verfahren gefragt, die ihre maximale Effektivität und Haltbarkeit sicher bewahren.Weiterlesen...

27. Mär. 2020 | 07:00 Uhr
Hartchrom Anlauf, Bild: iStock
Beschichtung

Kohlenstoffschicht ersetzt Hartverchromung

In der Luft- und Raumfahrt suchen Hersteller und Lieferanten dringend nach einem Ersatz für die Hartverchromung von Bauteilen. Denn das bei der Verchromung entstehende sechswertige Chrom gefährdet Mitarbeiter und Umwelt.Weiterlesen...

17. Jan. 2020 | 07:00 Uhr
DR-19E,  von Hänssler. Bild: Sascha Rüffler, Hänssler, Medienpalast
Leichtbau bei Elektrorennwagen...

Hochleistungskunststoff vs. Aluminium: 45 Prozent leichter!

Dieser Hochleistungskunststoff ist 45 Prozent leichter als Aluminium. Wie das möglich wird, erklärt das Unternehmen Hänssler Kunststoff- und Dichtungstechnik am Beispiel der Konstruktion eines Elektrorennwagens.Weiterlesen...

09. Okt. 2019 | 07:00 Uhr
Vollsortiment-Werkstoffe, Bild: Igus
Vergleich mit Metall...

Gleitlager nach Maß: Was für das Material Kunststoff spricht

Welche Vorteile haben Gleitlager aus Kunststoff gegenüber solchen aus Metall? Verschleiß, Performance, Wartung und Kosten - das Material im Faktencheck!Weiterlesen...

08. Okt. 2019 | 07:00 Uhr
Neue Technologie,  Bild: Delo
Vor Ort im Klebstofflabor...

2K-Klebstoffe: Wie funktioniert Delos neue Lichtfixierung?

Delo, Spezialist für Industrieklebstoffe, hat vor kurzem seine Lichtfixierung für zweikomponentige Epoxidharze (2K) vorgestellt. ke NEXT war vor Ort im Labor und wollte wissen: Wie funktioniert die eigentlich und was bringt sie Anwendern wirklich?Weiterlesen...

23. Sep. 2019 | 07:00 Uhr
Ejoweld-Anlagentechnik, Bild: Ejot
Mit Reibelementsetzgerät...

Reibelementschweißen: Mit Roboter Mischverbindungen fügen

Das Reibelementschweißen eignet sich für das Fügen unterschiedlicher Materialien und Halbzeugarten. Wie Anwender mit einem robotertauglichen Reibelementsetzgerät Mischverbindungen fügen können, lesen Sie im Beitrag.Weiterlesen...

11. Jun. 2019 | 07:00 Uhr
MDM 4, Bild: Tartler
Niederviskose Kunststoffe

So dosieren Sie kleine Mengen an Kunstharzen richtig

Für Anwender, die kleine Mengen flüssiger Zwei-Komponenten-Kunstharze verarbeiten, bietet Tartler mit dem Dispenseraufsatz LC-DCM und den Geräten der MDM-Serie clevere Lösungen zum Dosieren und Mischen von Silikonen, Polyurethan- und Epoxidharzen.Weiterlesen...