Verbindungselement bigHead Disc Poppit,

bigHead Disc Poppit besteht aus zwei Teilen, die per Klick sicher miteinander verbunden werden und sich leicht wieder demontieren lassen. (Bild: KVT-Fastening)

Bohrlöcher und Befestigungspunkte stören nicht nur den optischen Eindruck, in Materialien wie Kunststoff oder Laminat können sie darüber hinaus zu Festigkeitsverlusten führen – zweites insbesondere dann, wenn die Elemente regelmäßig abgenommen werden müssen. Die bigHead Poppit Befestiger bieten dank ihrer Konstruktion eine prozesssichere Lösung, um Abdeckungen, Paneele und Verkleidungen unsichtbar zu befestigen und bei Bedarf abzunehmen.

Für unterschiedliche Anforderungen

bigHead Screw Poppit,
bigHead Screw Poppit als Ausführung mit selbstschneidender bzw. selbstbohrender Schraube. (Bild: KVT-Fastening)

Um unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen, bietet KVT-Fastening zwei Ausführungen an: die bigHead Disc Poppits und die bigHead Screw Poppits. Beide Varianten bestehen aus zwei Gegenstücken. Eins davon wird im Trägermaterial, beispielsweise in Kunststoffbauteilen, Wandkonstruktionen etc., befestigt, das andere an der anzubringenden Verkleidung. In der Regel werden die Disc Poppits auf beiden Bauteilen verklebt, alternativ lassen sie sich auch während des Herstellungsprozesses einlaminieren. Bei der Ausführung als Screw Poppits hingegen verfügt ein Teilstück über eine selbstbohrende bzw. selbstschneidende Schraube. Diese kann beispielsweise in eine Rigipsplatte geschraubt werden. Das Gegenstück wird wiederum mit der Wand- oder Deckenverkleidung verklebt.

Sind die Bauteile mit den Verbindungselementen versehen, werden sie dank der praktischen Klicktechnik des Poppit-Systems miteinander verbunden und können jederzeit durch einen festen „Ruck“ wieder gelöst werden. Wände und Decken bleiben unversehrt, Verkleidungen lassen sich variabel an- und abmontieren – ohne Werkzeuge und größeren Aufwand. Das Poppit Befestigungssystem aus nichtrostendem Stahl und Kunststoff ist in zwei Größen erhältlich. Mit einem Scheibendurchmesser von 20 Millimeter hält es vertikalen Zugkräften von 2,5 Kilogramm und mit einem Durchmesser von 30 Millimeter sogar fünf Kilogramm stand.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?