Niedrige Wärmeleitfähigkeit 1

Bei 1.000 °C hat die Hochtemperatur-Isolierwolle Superwool Plus von Morgan Thermal Ceramics eine um bis zu 40 % niedrigere Wärmeleitfähigkeit als andere Isolierprodukte. Das Material liegt mit den Rohdichten 128, 96 und 80 kg/m³ vor. Seine Fasern sind einfach zu installieren und zeigen ein effektives Wärmedämmverhalten bei Temperaturen bis 1.200 °C. Die Isolierwolle hat eine hohe Zugfestigkeit und reißt nur schwer ein. Wegen ihrer geringen Biobeständigkeit ist keine krebserregende Einstufung gemäß der Anmerkung Q der EU-Richtlinie 67/548/EG gegeben.

Technische Details:

  • Temperaturen bis 1.200 °C
  • Rohdichten 128, 96 und 80 kg/m³
  • hohe Zugfestigkeit

www.morganthermalceramics.com

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?