Unternehmen, News 12. Okt 2017 um 17:00

Robotik und 3D-Scanning

DFKI und China-Partner arbeiten an teilautonomen Robotern

Das DFKI und das chinesische Visualisierungstechnologie-Unternehmen 4DAGE vertiefen ihre Zusammenarbeit mit ersten gemeinsamen Projekten im Bereich teilautonomer Roboter und 3D-Scanning. mehr...

Werkstoffe & Verbindungstechnik, News 12. Okt 2017 um 09:30

Zerstörungsfrei prüfen

Computertomograph analysiert Schäden im Werkstoff unter Last

Unterschiedliche Materialien zerstörungsfrei zu prüfen, ist für Industrie und Wissenschaft oft essentiell. Das Fraunhofer LBF kombiniert die mechanische Prüfung eines Bauteils mit einer radiologischen Durchstrahlungsprüfung. mehr...

Forschung, News 11. Okt 2017 um 17:00

Otto-Kienzle-Gedenkmünze

Roboter kommuniziert eigenständig mit Produktionsanlage

In diesem Jahr verlieh die WGP die Otto-Kienzle-Gedenkmünze an Dr. Stefan Krug. Er entwickelte "sprachgewandte" Roboter, die eigenständig mit Geräten kommunizieren. Aufwändige Konfigurationen entfallen mit seinem Plug-and-Produce-System. mehr...

Hard- und Software, News 11. Okt 2017 um 09:30

EU-DSGVO-konform

Neutrale Cloud-Plattform speichert sensible Daten sicher ab

TÜV Süd bietet mit dem Partner Uniscon eine neutrale Plattform zum sicheren Speichern und Verarbeiten sensibler Daten. Die versiegelte Cloud-Lösung erfüllt bereits die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und eignet sich auch für Geheimnisträger. mehr...

Hard- und Software, News 10. Okt 2017 um 17:00

Risiken der Webtechnik

Hybrid-Apps sind Einfallstore für Angriffe auf Unternehmen

Immer mehr Hybrid-Apps sind im Einsatz. Diese bringen jedoch Unternehmens-Smartphones in Gefahr. Die Experten für mobile Sicherheit des Fraunhofer SIT zeigen die App-Testlösung „Appicaptor“ und neue Untersuchungsergebnisse zur App-Sicherheit. mehr...

Forschung, News 10. Okt 2017 um 09:30

Automatisierte Bestückung

Neues Verfahren ermöglicht gedruckte Elektronik in Serie

Werden Leiterbahnen mit leitfähiger Tinte direkt auf Folie gedruckt, entstehen dünne elektronische Bauteile für flexible Sensoren. Mit einem kombinierten Verfahren lassen sich große Stückzahlen an flexiblen elektronischen Komponenten herstellen. mehr...

Forschung, News 09. Okt 2017 um 17:00

Maschinenausfälle verhindern

Maschinenpark wartet sich bei Fehlern automatisch

Im EU-Projekt SelSus arbeiten Fraunhofer-Wissenschaftler mit Partnern aus der Industrie und Forschung an einer Technik, die Maschinenausfälle prognostiziert. So kann der Betriebsleiter Fehler beheben. Manche Defekte beseitigt das System automatisch. mehr...

Forschung, News 09. Okt 2017 um 09:30

Verunreinigungen erkennen

Fluoreszenzscanner erkennt Verschmutzungen auf 3D-Bauteilen

Haften Verunreinigungen auf der Oberfläche von Bauteilen, kann dies den weiteren Produktionsprozess erschweren oder das ganze Bauteil unbrauchbar machen. Ein Fluoreszenzscanner vom Fraunhofer IPM prüft jedes einzelne Objekt. mehr...

Länder, News 06. Okt 2017 um 17:00

Chancen und Herausforderungen

"Made in Germany" oder doch lieber "Made in China"?

Das Verhältnis zwischen Deutschland und China wird viel diskutiert. Dies liegt am gegensätzlichen Image der Gütesiegel sowie an der „Made in China 2025“-Strategie. Was hat auf dem Weltmarkt mehr Chancen: „Made in China“ oder „Made in Germany“? mehr...

Unternehmen, News 06. Okt 2017 um 09:30

Mensch-Roboter-Interaktion

Comau entwickelt tragbare Roboter-Exoskelette für Industrie

IUVO, ein Spin-Off-Unternehmen des BioRobotics Institute, entwickelt zusammen mit Comau und Össur tragbare, intelligente und aktive Tools für mehr Lebensqualität. Erste konkrete Beispiele sind Roboter-Exoskelette für die Industrie. mehr...

Seite 7 von 107