Tastatur mit Help-Taste, Bild: berggeist007 - pixelio.de

Im kostenlosen Ratgeber "Bausteine für eine erfolgreiche Digitalisierung" zeigt NXTGN Solutions, wie die Digitalisierung im Unternehmen umgesetzt werden kann. Bild: berggeist007 - pixelio.de

Der Weg der kleinen, aber richtigen Schritte soll vollzogen werden. Mit undeutsch ist keineswegs gemeint, die teilweise auch berechtigten Sorgen kleinzureden. Aber Digitalisierung ist kein deutsches Phänomen – sie ist eine globale Bewegung, die unaufhaltsam ist. Sie birgt Chancen und Risiken. Die größte Chance liegt sicher in der Perspektive!

Denkt man diese nächste große industrielle Revolution ein Stück weiter, so stellt man fest, dass es wohl noch nie in der Geschichte der Menschheit so einfach war wie heute, global zu agieren. Doch wo liegen die Fallstricke? Aus Sicht der NXTGN gibt es einen wesentlichen: Digitalisierung nicht im Kontext zu begegnen.

Im kostenlosen Ratgeber „Bausteine für eine erfolgreiche Digitalisierung“ werden die Chancen der Digitalisierung aus diesen Perspektiven betrachtet:

  • Mensch, Führung & Kultur
  • Kerngeschäftsprozesse

Digitalisierung ist Chance und Risiko zugleich

Für Menschen ist die Digitalisierung Chance und Risiko zugleich. Zum einen gibt es gewisse Berufsgruppen, die sich vor der maximalen Ersetzbarkeit fürchten, und zum anderen gibt es diejenigen, die in ihr die größte aller Chancen für globale Selbstverwirklichung sehen.

Egal wie – nur der Mensch kann aus Digitalisierung das Maximale herausholen. Bei allen Bemühungen darf der Mensch nicht aus dem Blick verloren werden.

Unzulänglichkeiten in Kernprozessen – egal ob analog oder teildigitalisiert – werden allein durch die vollumfängliche Digitalisierung nicht beseitigt. Im Zuge der Digitalisierung kann die Gunst der Stunde genutzt werden, um Ist-Prozesse zu überarbeiten und nur diejenigen Prozesse zu digitalisieren, die im neuen, digitalen Geschäftsmodell wirklich sinnvoll sind.

Es werden neue Prozesse realisierbar

Für alle Unternehmen, die keine Angst vor Neuem haben, werden die kommenden Jahre enormes Wachstumspotenzial bereitstellen. Dank Digitalisierung werden neue Prozesse realisierbar und lebbar. Es werden komplett neue Ertragsströme erschlossen und etabliert.

Deutschland ist das Land der Ingenieure. Das bedeutet, dass Neuentwicklungen zu häufig zu perfekt sein müssen. Aber die erste Maschine war eben auch nicht perfekt. Unternehmen sollten beim Ergreifen von Digitalisierungschancen einen Schritt zurückgehen.

Sie sollten sich die Frage stellen, wie neue Modelle und neue Prozesse gestaltet werden können. Sie sollten sich überlegen, welche Services etabliert werden können. hei