Drohne BuzzBee, Bild: Screenshot verlinktes Video

Die Mini-Drohne ist nur 30 Millimeter groß und für 40 Euro zu haben. Bild: Screenshot verlinktes Video

Die kleinste Drohne kostet knapp 40 Euro im Online-Shop. Der Quadrocopter verfügt über ein einfaches Steuersystem, Gyro-Stabilisatoren, 6-Achsen-Bewegung und volle 360-Grad-Umspülung (4 Kanäle). Mit einer Reichweite von 25 Metern ist er ideal für drinnen und draußen. Er kann bis zu acht Minuten fliegen und hat LED-Blinklichter für Nachtflüge. Insgesamt wiegt der Quadrocopter nur sieben Gramm und 30 Millimeter groß.

Die BuzzBee wird mit einem handlichen Controller geliefert, der bequem in die Hosentasche passt, und gleichzeitig als Transportbox dient. Dank den verbauten Gyroskopen fliegt die Mini-Drohne auch recht stabil. Außerdem ist sie sehr wendig und damit auch gut für den Spaß im Wohnzimmer geeignet. Die Drohne startet schnell und muss vor dem Start kurz kalibriert werden. Wie die Drohne fliegt, sehen Sie im folgenden Video:

Die BuzzBee in Aktion (Quelle: MobileFunTV)