Feierliche Banddurchschneidung bei Emerson zur Eröffnung des neuen Firmengebäudes (v.l.n.r.): P. Appel, C. Mineau, S. Richter, M. Bulanda, D. Farr, N. Holme, S. Pelch, J.-L. Tenu, S. Löffler, Foto: Emerson

Feierliche Banddurchschneidung bei Emerson zur Eröffnung des neuen Firmengebäudes (v.l.n.r.): P. Appel, C. Mineau, S. Richter, M. Bulanda, D. Farr, N. Holme, S. Pelch, J.-L. Tenu, S. Löffler, Foto: Emerson

Emerson Automation Solutions, ein weltweit führendes Unternehmen für die industrielle Automatisierungstechnik, hat im baden-württembergischen Ölbronn-Dürrn, ein neues Gebäude eingeweiht. Der Standort im Nordschwarzwald ist Emersons Center of Excellence für die Entwicklung und Fertigung von Miniaturventilen für die Analysen- und Medizintechnik sowie für die industrielle Proportionalventiltechnik. Weiter entstehen dort an Kundenanforderungen adaptierte Ventile sowie kundenspezifische Lösungen.

Das hochmoderne Produktionsgebäude ist mit einem 720 Quadratmeter großen Reinraum, der den Anforderungen der ISO-Klasse 8 entspricht, und weiteren 740 Quadratmetern Bürofläche ausgestattet. Insgesamt haben rund 100 Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung, Entwicklung und Produktion ihren Arbeitsplatz im neuen Gebäude bezogen.

Seit 50 Jahren am deutschen Markt

David Farr, CEO und Vorstandsvorsitzender von Emerson, durchschnitt mit Norbert Holme, dem Bürgermeister der Gemeinde Ölbronn-Dürrn, symbolisch das Band und feierte mit Manish Bhandari, Präsident Fluid and Motion Control weltweit, Jean-Louis Tenu, Präsident Fluid and Motion Control EMEA und weiteren hochrangigen Gästen die offizielle Eröffnung des neuen Gebäudes.

Vor genau 50 Jahren wurde Emerson zum ersten Mal am deutschen Markt aktiv. Das neue Center of Excellence vervollständigt die Präsenzen am Standort Deutschland in Hasselroth, Wessling, Gronau, Selmsdorf, Willich, Dietzenbach und Ölbronn-Dürrn. Seit 1984 gehört ASCO zum globalen Emerson-Konzern. ASCO-Produkte werden an Produktionsstandorten in sieben europäischen Ländern und in 16 Ländern weltweit gefertigt. (aru)