Hard- und Software, Wälz- und Gleitlager, Interviews 18. Aug 2017 um 09:00

Forschungsprojekt

Simulation hat eine enorme Bedeutung für Wälzlagerinnovation

Die Uni Erlangen-Nürnberg und Schaeffler untersuchen in einem Forschungsprojekt, wie sich Wälzlager durch Simulation und Test noch verbessern lassen. ke NEXT sprach mit den Projektverantwortlichen über die Innovationen bei einer bewährten Technologie. mehr...

Mechanische Antriebstechnik, Wälz- und Gleitlager 18. Aug 2017 um 07:00

Kundenindividuell und schnell

ke NEXT zu Besuch bei Caspar Gleitlager

Häufig sind Gleitlager genormte Katalogteile. Doch je kundenspezifischer das Endprodukt wird, desto häufiger stehen auch Gleitlager abseits der Norm auf der Wunschliste der Konstrukteure. Die Firma Caspar Gleitlager hat sich dieses Themas angenommen. mehr...

Hard- und Software, Security 19. Jul 2017 um 07:00

Im Gespräch mit Siemens

Security als Dienstleistung für die Industrie

In einer Welt steigender Vernetzung, in der Industriebetriebe ihre Geschäftsmodelle über cloudbasierte Services erweitern, ist IT-Security auch im Produktionsumfeld zu einem Muss geworden. ke NEXT sprach mit Oliver Narr und Stefan Woronka von Siemens. mehr...

Hard- und Software, 3D-Druck 21. Jun 2017 um 09:00

Webinar Additive Fertigung

3D-Druck-Tipps für Konstrukteure und Designer

Wie designt man optimal für den 3D-Druck, und ab wann lohnt sich der Einsatz von additiver Fertigung überhaupt? In einem kostenlosen Webinar am 11. Juli 2017 geben wir zusammen mit HP die Antworten. mehr...

3D-Druck, Interviews 08. Jun 2017 um 15:00

Interview mit German RepRap

3D-Druck mit dem Anspruch von Spritzguss­qualität

Liquid Additive Manufacturing (LAM) nennt German RepRap sein Druckverfahren, mit dem auch Flüssigkeiten wie Silikon verarbeitet werden können. Der Clou: Die gedruckten Teile erreichen weitgehend die mechanischen Eigenschaften von Spritzgussteilen. mehr...

Elektrische Antriebstechnik, Interviews 31. Mai 2017 um 07:00

ke NEXT bei Maxon Motor

„Die Fähigkeiten des Motors ausnutzen“

Das Schweizer Unternehmen Maxon Motor bietet eine breite Palette an leistungsstarken Kleinmotoren samt dazugehörigen Servosteuerungen. ke NEXT sprach mit Jürgen Wagenbach, Head of Customer Support im Corporate Center Motion Control bei Maxon Motor. mehr...

Automatisierungstechnik, Robotik & Handling 23. Mai 2017 um 15:00

Expertenrunde Robot Safety

Wann ist eine Roboterapp­likation sicher?

Auf der SPS IPC Drives 2016 sprachen auf einem Forum des ZVEI hochrangige Industrievertreter darüber, wie sich kollaborierende Robotik sicher gestalten lässt. ke-NEXT-Chefredakteur Wolfgang Kräußlich moderierte die Veranstaltung. Hier ein Resümee. mehr...

Automatisierungstechnik, Robotik & Handling 23. Mai 2017 um 10:00

Cobots eine Nummer größer

Sensible Stahlkoloss-Roboter für die Fabrik der Zukunft

Comaus Ansatz für eine kollaborative, digitale Fertigung ist flexibel, vernetzt und durch eine sichere und synergetische Zusammenarbeit von Mensch und Roboter gekennzeichnet. Kernstück hierfür ist das Aura-Konzept. mehr...

Robotik & Handling, Interviews 23. Mai 2017 um 08:00

Binar Handling und L‘Orange

Moderne Hebesysteme: „So machen schwere Lasten sogar Spaß“

ke NEXT war zusammen mit Stefan Hafner, Geschäftsführer von Binar Handling, beim Einspritzsystemhersteller L‘Orange und sprach dort mit dem Produktionsleiter Hans Ralf Kortus, um zu sehen, was intelligente Hebesysteme im Einsatz können. mehr...

Management, Interviews 10. Mai 2017 um 07:00

Im Gespräch mit Markus Jotzo

„Veränderung gegen das Durchschnittsglück“

Wir müssen Experten im Scheitern werden! Nur so können Menschen über sich hinauswachsen. Sich zu überfordern, bietet die Chance, schnell zu wachsen. Darüber schreibt Markus Jotzo, Coach, in seinem dritten Buch. ke NEXT sprach mit ihm. mehr...

Seite 1 von 8

Cookies sind für die Funktionsweise unserer Website wichtig. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung von Cookies zu erlauben. Wir sammeln und speichern auf dieser Webseite Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken, die wir zur Ausspielung von Werbeanzeigen an Gruppen von Nutzern mit bestimmten Merkmalen nutzen (Facebook Custom Audiences from your Website/Facebook-Pixel). Für den Fall, dass Sie sich auf der Website von Facebook mit Ihrem Nutzerkonto anmelden, ist es diesem Unternehmen möglich, einen direkten Bezug zu Ihnen als Nutzer unserer Website herzustellen. Weitere Info