Peter Koller

Leiter Konstruktionsmedien

Telefonnummer: +49 8191 125-163
Website: https://www.kollegeroboter.de

Gelernter Politik-Journalist, heute News-Junkie, Robotik-Afficionado und Nerd-Versteher. Liebt den Technik-Journalismus, weil es das einzige Themengebiet ist, wo wirklich ständig neue Dinge passieren. Treibstoff: Milchschaum mit Koffein.

16. Dez. 2022 | 13:03 Uhr
Spielen künftig im selben Team: Open Robotics CEO Brian Gerkey, Intrinsic CEO Wendy Tan White, and Intrinsic CTO Torsten Kroeger.
Google-Tochter Intrinsic übernimmt OSRC

Kommt jetzt ein Android für Roboter?

Will Google die Android-Erfolgsgeschichte bei Robotern wiederholen? Die Übernahme der Open Source Robotics Corporation könnte ein erster Schritt sein.Weiterlesen...

16. Dez. 2022 | 09:21 Uhr
Freuen sich über frisches Kapital:  Das Geschäftsleiter-Trio (v.l.) Josef Mardijan (CFO), Patrick Heimburger (Chief Revenue Officer) und Jens Riegger (CEO).
Venture Capital

Fruitcore sammelt 23 Millionen Euro ein

Fruitcore Robotics hat in einer Serie B-Finanzierungsrunde 23 Millionen Euro neues Kapital für die Weiterentwicklung des Unternehmens eingesammelt.Weiterlesen...

28. Nov. 2022 | 11:30 Uhr
So sehen Sieger aus: Das Team der Universität Bonn mit ihrem Roboter-Avatar NimbRo.
5 Millionen Dollar Preisgeld für deutschen Roboter-Avatar

Wie Wettbewerbe die Robotik vorantreiben

Der Sieg in Wettbewerben bringt Geld und Ruhm. Das gilt auch in der Robotik-Forschung und -Entwicklung. Drei Beispiele für Roboter-Wettbewerbe:Weiterlesen...

31. Okt. 2022 | 13:51 Uhr
Die demographische Entwicklung und die Pandemie sind zwei Entwicklungen, die den Absatz von Servicerobotern befeuern - zum Beispiel Systeme für die automatischen Desinfektion in Einrichtungen des Pflege- und Gesundheitswesen.
World Robotics Report 2022

Service-Roboter-Absatz steigt 2021 weltweit um 37 Prozent

Der Markt für professionelle Service-Roboter ist im Jahr 2021 nach Absatzzahlen weltweit um 37 % gewachsen, so Zahlen der IFR.Weiterlesen...

26. Sep. 2022 | 16:10 Uhr
Der Zugverkehr des 21. Jahrhunderts braucht Digitalisierung und den Einsatz von Robotern, um den Ansprüchen an Tempo, Zuverlässigkeit und Sauberkeit gerecht zu werden.
Robotik auf der Innotrans

Wie Roboter die Bahn aufs richtige Gleis Richtung Zukunft setzen

Das Konzept der Eisenbahn ist 200 Jahre alt, und das merkt man dem Verkehrsmittel manchmal an. Roboter helfen, den Zug ins 21. Jahrhundert zu bringen.Weiterlesen...

14. Sep. 2022 | 07:53 Uhr
Bald heißt es wieder: O´zapft is! Nach zweijähriger Pandemie-Pause gibt es ab Samstag, 17. September 2022 wieder ein Oktoberfest in München. Ausgefeilte Technik soll für Spaß und Sicherheit sorgen.
Automatisierung, Energie-, Antriebs- und Kommunikationstechnik

Warum die Wiesn auch ein Oktoberfest der Ingenieure ist

Nach zwei Jahren Pandemiepause ist 2022 endlich wieder Oktoberfest in München. Warum die Wiesn auch eine Schau der Ingenieurskunst ist:Weiterlesen...

08. Sep. 2022 | 15:58 Uhr
Ingenieur mit Laptop vor einer Maschine
Ingenieurmonitor von VDI und Institut der Deutschen Wirtschaft

Ingenieure werden immer mehr zum knappen Gut

Die Digitalisierung lässt den Bedarf an Beschäftigten in Ingenieur- und Informatikerberufen deutlich steigen, so der VDI-/IW-Ingenieurmonitor.Weiterlesen...

08. Sep. 2022 | 11:02 Uhr
Die Roboter James (links) und Maid beim kollaborativen Rastern einer Glasfaserplatte.
Robotergestützte Messtechnik

Wenn James und Maid ein Bauteil in die Zange nehmen

Strukturschäden in Leichtbauteilen sind mit herkömmlichen Methoden der zerstörungsfreien Prüfung oft nur schwer zu erkennen. Zwei autonom und synchron arbeitende Roboter sind der Aufgabe gewachsen.Weiterlesen...

05. Sep. 2022 | 08:47 Uhr
Mann an Rechner, auf dem Bildschirm die Schrift: System hacked
Bitkom-Studie zu Cybercrime-Schäden

Hacker aus Russland und China verstärken IT-Angriffe auf deutsche Unternehmen

Fast jedes Unternehmen in Deutschland ist 2021 Ziel eines Cyberangriffs gewesen, so eine Bitkom-Studie. Vor allem Attacken aus Russland und China nehmen zu.Weiterlesen...

01. Sep. 2022 | 08:17 Uhr
Die Bauarbeiten im englischen Teesside gehen voran: Anfang 2023 will Mura Technology dort die weltweit erste HydroPRS-Anlage für das chemische Recycling von Kunststoffabfällen in Betrieb nehmen - unterstützt durch ein Investment von Igus.
Recycling-Projekt von Igus-Partner Mura Technology

Wie aus Plastikmüll wieder Erdöl werden kann

Für die Konstruktion sind Kunststoff-Komponenten unverzichtbar. Damit sie am Ende nicht den Müllberg vergrößern, sollen sie chemisch recycelt werden.Weiterlesen...