Wolfgang Kräußlich (wk)

Telefonnummer: +49 8191 125-667

Wolfgang Kräußlich studierte Physik und Forstwissenschaft an der LMU München. Seit der Jahrtausendwende ist er als Fachjournalist im Bereich Maschinenbau und Automatisierung unterwegs.

Drucksensoren der PS+ Serie, Bild: Turck
Sensor-Plattformstrategie

Hannover Messe 2019: Neue Fluidsensoren-Generation von Turck

Turck hat auf der Hannover Messe 2019 eine neue Generation an Fluidsensoren vorgestellt. Die neue PS+-Reihe baut auf einer Plattformstrategie und steht für eine vereinfachte Inbetriebnahme und eine hohe Anlagenverfügbarkeit.Weiterlesen...

Die Zimmer Group baut ganze Roboterzellen für die Möbelbearbeitung in Losgröße 1. Bild: Zimmer Group
Shuttles und multifunktionale End of arm Tools

Roboterzelle der Zimmer Group produziert Möbel in Losgröße 1

Auf dem Weg zur Industrie 4.0 entwickelt sich die Zimmer Group vom Komponenten- zum Systemanbieter. Damit das keine Phrase bleibt, baut der Hersteller nun gleich ganze Roboterzellen für die Möbelbearbeitung. Und die haben so einiges auf dem Kasten...Weiterlesen...

Exoskelett Mate, Bild: Comau
Exoskelette, Cobots & AGVs

Was Comau mit seinem Humanufacturing-Konzept bewegen will

Das Exoskelett Mate, das fahrerlose Transportsystem Agile1500 und Aura, ein kollaborierender Roboter mit sensorbasierter Außenhülle: All das ist Teil von Comaus Strategie, Mensch und Automatisierung zu vereinen.Weiterlesen...

Siemens Sinamics Umrichterfamilie, Bild: Siemens
Digital Twins bei Siemens

Antriebssysteme: Virtuelle Inbetriebnahme schafft Mehrwerte

Siemens integriert und virtualisiert seine Antriebswelt. Mit der TIA Portal Version 15.1, die Anfang des Jahres gelauncht wurde, entstehen neue Möglichkeiten der Simulation und virtuellen Inbetriebnahme.Weiterlesen...

Gewindespindel - Bild: Igus
Ohne CAD-Programm!

Neues Konfigurationstool: Gewindetriebe individuell auslegen

Igus hat nicht nur den größten Online-Shop für Gewindetriebe, sondern auch einen Online-Konfigurator, mit dem sich komplexe Spindeln ohne CAD-Programm individuell konfigurieren lassen.Weiterlesen...

Michael Brosig, Bild: Jumo
Safety Integrity Level und Performance Level

SIL und PL: Alles Wichtige zu Jumos neuen Safety-Sensoren

Die Themen SIL (Safety Integrity Level) und PL (Performance Level) gewinnen im Maschinen- und Anlagenbau mehr und mehr an Bedeutung. Jumo bündelt deshalb die Produkt- und Lösungskompetenz des Unternehmens zu diesen Themen in einer neuen Lösung.Weiterlesen...

Anlauf Wage, Bild: Wago
Digitalisierung in allen Bereichen

Wie ein Digital Transformation Office Wago umkrempelt

Der Mindener Hersteller Wago, lange Jahre bekannt für seine Reihenklemmen, hat sich zu einem wichtigen Anbieter für Automatisierungstechnik entwickelt. Jetzt geht es verstärkt in Richtung Digitalisierung. Mit einem Digital Transformation Office.Weiterlesen...

Michael Kleist, Bild: CyberArk
Vernetzung in Gefahr?

Security-Experte: Cyberangriffe werden immer professioneller

Mit der stetigen Vernetzung der industriellen Produktion steigt auch das Risiko für Maschinenparks, Cyberangriffen ausgesetzt zu sein. Wo liegen die Gefahren und was kann man dagegen tun? ke NEXT sprach mit Michael Kleist, dem Regional Director DACH beim Security-Spezialisten CyberArk.Weiterlesen...

Com.tom-Gateway, Bild: Beck
Bereit für neue Geschäftsmodelle

HMS und Beck IPC mit gemeinsamer Produktstrategie

Daten seien das neue Öl, heißt es dieser Tage oft. Das mag auch stimmen. Allerdings ist es bei Daten wie mit dem Öl: Sie müssen erst gewonnen werden.Weiterlesen...

Load-Sense-Pin, Bild: Schaeffler
Informationen aus dem Lagerinneren

Mit dem Load-Sense-Pin misst Schaeffler Verformung im Lager

Weil die Windenergieanlagen oft schlecht zugänglich sind, wurde schon seit jeher viel Sensorik in ihnen verbaut. Doch der Kostendruck am Energiemarkt steigt, sodass präzisere Daten helfen sollen, die Wartung effizienter zu gestalten. Schaeffler bietet passende Cloud-Dienste und entwickelt einen neuen Sensor für das Innere des Rotorhauptlagers.Weiterlesen...