Wolfgang Kräußlich (wk)

Telefonnummer: +49 8191 125-667

Wolfgang Kräußlich studierte Physik und Forstwissenschaft an der LMU München. Seit der Jahrtausendwende ist er als Fachjournalist im Bereich Maschinenbau und Automatisierung unterwegs.

Spritzgießen Bild1, Bild: Protolabs
Geschwindigkeit ist Trumpf

Schnelle Fertigung mit Spritzguss, CNC und 3D-Druck

Wer heute am Markt bestehen will, muss Produkteinführungszeiten verkürzen und mit reduziertem Risiko bessere Teile entwerfen. Protolabs unterstützt das mit seinem automatisierten Angebots- und Fertigungssystem und sieht sich als weltweit schnellste digitale Quelle für im Expressverfahren gefertigte Prototypen und bedarfsorientierte Produktionsteile.Weiterlesen...

Sinamics GH180, Bild: Siemens
Mittelspannung komprimiert

Optimierte Zellentechnologie reduziert Baubreite

Mit der neuen Generation des Sinamics Perfect Harmony GH180 optimiert Siemens den bewährten Mittelspannungsumrichter. Durch ein neues Zellendesign ist das Gerät um 20 Prozent schmaler als andere Geräte am Markt.Weiterlesen...

RG6, Bild: OnRobot / Optoforce
Der Greifer wird smart und sensibel

Greifer und Sensoren erweitern das Einsatzspektrum von Cobots

Mit den Unternehmen OnRobot, OptoForce und Perception Robotics will der dänische Investor Enrico Krog Iversen die kollaborative Robotik in deutlich breitere Anwendung bringen. ke NEXT sprach mit dem Cobotik-Pionier über sein Engagement im Greifer-Markt und über die Produkte seiner Firmen OnRobot und OptoForce.Weiterlesen...

GS.Gate, Bild: Schubert
Automatisierung und IT kooperieren sicher

Neues Security-Gateway von Schubert System Elektronik

Alle wollen digitalisieren und vernetzen. Was im privaten Umfeld schon recht weit gediehen ist, scheitert im professionellen Umfeld oft noch an Zweifeln bezüglich der Sicherheit. Mit dem GS.Gate bietet Schubert nun ein Stück Sicherheitshardware an, das speziell auf die Bedürfnisse von Industrieanwendern zugeschnitten ist. Edge-Computing inklusive.Weiterlesen...

Blue-e+-App, Bild: Rittal
Präzise und effizient kühlen

Kühlung: Die Blue-e+-Chiller-Reihe von Rittal

Neben der Schaltschrankkühlung bietet Rittal auch Prozess- und Maschinenkühlung. Die Blue-e+-Chiller können Temperaturen auf ± 0,2 Kelvin regeln und dabei im Vergleich zu herkömmlichen Kühlern bis zu 70 Prozent Energie einsparen.Weiterlesen...

Gleitlager-Vergleich, Bild: Igus
ke NEXT vor Ort

Gleitlager: Kunststoff kann Metall ersetzen

In einem Workshop zeigte der Kunststoffspezialist Igus, unter welchen Bedingungen sich Metallgleitlager durch solche aus Tribopolymeren austauschen lassen. Dabei wurden die Lager auch im Praxiseinsatz gezeigt: In Pneumatikzylindern und Landmaschinen.Weiterlesen...

Fertig-Motors-Zentrale, Bild: Fertig Motors
Werkseröffnung

Fertig Motors: Mit Vollgas in die Zukunft

Das Wachstum ist für die Zulieferer zu schnell – so könnte man den Grund für den Aufbau einer eigenen Mechanikfertigung bei Fertig Motors interpretieren. Das ist nicht die einzige Besonderheit, wie die Geschichte des jungen Unternehmens offenbart.Weiterlesen...

Schienensystem mit Shuttles, Bild: B&R
Die elektro­magnetische Weiche

ke NEXT erklärt das neue Langstator-Linearmotorsystem von B&R

B&R bietet mit Acopostrak ein Langstator-Linearmotorsystem, bei dem Materialströme bei voller Geschwindigkeit geteilt und vereint werden können. Möglich macht das eine clevere Weiche.Weiterlesen...

3D-gedruckte Wälzlager von Franke, Bild: Franke
Leichteste Drehverbindungen

Wälzlager aus dem 3D-Drucker

3D-Druckverfahren ermöglichen die Herstellung von Bauteilen, deren Form und innerer Aufbau frei gestaltet werden kann. Kombiniert mit Franke Drahtwälzlagern entstehen auf diese Weise die leichtesten Drehverbindungen auf dem Markt.Weiterlesen...

Servoseal Hydraulikdichtung
Neue verschleißfreie Carbon-Dichtung für Hydraulikzylinder

Mehr Laufzeit für Prüfzylinder

Kleine Amplituden sind für Hydraulikzylinder eine Herausforderung, weil der Schmierfilm an der Dichtung reißen kann. Eine neue Dichtung mit Carbon-Element von Hänchen löst dieses Problem.Weiterlesen...