Wolfgang Kräußlich (wk)

Telefonnummer: +49 8191 125-667

Wolfgang Kräußlich studierte Physik und Forstwissenschaft an der LMU München. Seit der Jahrtausendwende ist er als Fachjournalist im Bereich Maschinenbau und Automatisierung unterwegs.

Künstlicher Intelligenz, Bild: christian42 - Fotolia
Komplett vernetzte Zukunft

Die wichtigsten Technologie-Trends für 2017

Die Demoskopen wissen es seit 2016 am besten: In die Zukunft sehen, das kann niemand. Wir versuchen dennoch, einige der laufenden technischen Entwicklungen auf 2017 zu extrapolieren. Ohne Gewähr.Weiterlesen...

Bob Linkenbach, Vipa
Interview: Bob Linkenbach, Vipa

Die Flexibilität behalten

Vipa hat sich vor allem durch das Portfolio ihrer Siemens-kompatiblen, speicherprogrammierbaren Steuerungen einen Namen gemacht. Seit 2012 gehört das Unternehmen zum Yaskawa-Konzern. ke NEXT war in Herzogenaurach und hat nachgefragt, was sich seither getan hat.Weiterlesen...

ke NEXT TV

SPS IPC Drives 2016: ke NEXT TV führt Sie über die Messe

ke-NEXT-Chefredakteur Wolfgang Kräußlich war mit der Kamera auf der gut besuchten SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg unterwegs und hat für Sie spannende Neuheiten der ausstellenden Unternehmen herausgesucht. Begleiten Sie ihn über das Messegelände.Weiterlesen...

Jochen Vetter am Ort des Geschehens - Bild: Pilz
Interview: Jochen Vetter, Pilz

Was haben Cobots mit der Mondlandung zu tun?

Wenn sich Mensch und Roboter einen gemeinsamen Arbeitsraum teilen, dann muss dem Thema Sicherheit höchste Priorität eingeräumt werden. Zum heutigen Stand der Technik bedeutet das allerdings eine individuelle sicherheitstechnische Betrachtung jeder Applikation.Weiterlesen...

SPS IPC Drives 2016 Tag 2, Bild: ke-next.de /wk
ke NEXT TV

SPS IPC 2016 - Neuheiten des zweiten Tages

Ein spannender Tag auf der SPS IPC Drives 2016: Ob Transportsystem am Stand von B&R, ein schnurloser Linearantrieb bei Yaskawa oder eine Steuerung von Weidmüller, eines zeigt der zweite Tag auf der Messe: Die Automatisierungsbranche ist innovativ.Weiterlesen...

Bosch Rexroth Retrofit, Bild: ke NEXT/ wk
ke NEXT TV

SPS IPC 2016 - Neuheiten des ersten Tages

Eine erste Übersicht der wichtigsten Neuheiten der Messe SPS IPC Drives. Die eFactory Alliance mit Mitsubishi Electric, ein Retrofit der Sonderklasse bei Bosch Rexroth und das intelligente Transportsystem MagneMotion von Rockwell Automation.Weiterlesen...

Motormodule und Passivverteiler von Bihl+Wiedemann - Bild: Bihl + Wiedemann
AS-i-Module von Bihl+Wiedemann

Die Motorsteuerung geschützt im Kabelkanal

Schluss mit externen Boxen: In der Fördertechnik werden vermehrt 24-VDC-Rollenantriebe eingesetzt. Dass sich die zugehörigen Motorsteuerungen auch im Kabelkanal montieren lassen, hat ke NEXT bei Bihl+Wiedemann herausgefunden.Weiterlesen...

Knickarmroboter der RV-F-Serie, Bild: Mitsubishi Electric
Effizienzschub für Maschinen

Mitsubishi Electric automatisiert bei Barth Präzisionstechnik

Qualität ist langlebig. Deshalb lohnt es sich, auch ältere Maschinen mit einer Automatisierung zu versehen. Wie Mitsubishi Electric zwei Mazak-Bearbeitungszentren fit für die Zukunft gemacht hat, konnte ke NEXT bei Barth Präzisionstechnik sehen.Weiterlesen...

Software-Tool DriveWizard
Auf den Nutzer zugeschnitten

Neue Frequenzumrichter-Generation von Yaskawa

Einfacher, leistungsfähiger, kompakter: Das waren die Ziele, die Yaskawa mit der Entwicklung eines neuen Mehrzweck-Umrichters verfolgte. Ab Jahresende ist das Gerät verfügbar. Zeit, es einmal genauer anzusehen.Weiterlesen...

neuer Schlitten
Schmiermittelfrei um die Kurve

Das Linearführungsportfolio von Igus

Seit Anfang des Jahres bietet Igus einen Schlitten für Linearführungen mit unterschiedlichen Radien auf gebogenen Aluminium-Schienen. Grund genug für die ke-NEXT-Redaktion, das Linearachsprogramm der Kölner einmal genauer zu betrachten.Weiterlesen...