Bidirektionales Hochvoltschütz für 1.500 V und 320 A

Bidirektionales Hochvoltschütz für 1.500 V und 320 A

Das leistungsstarke Schütz eignet sich damit besonders z. B. für Batteriespeichersysteme zur Netzstabilisierung, wo bidirektionales Schalten erforderlich ist.

Als Schaltschütz ist es für unterschiedlichste Applikationen in AC- und DC-Bahnnetzen wie Batteriesystemen und Energierückgewinnung geeignet; in Lokomotiven, Zügen, Triebwagen und Straßenbahnen, auch in Kombination mit einem Vorladeschütz.

Besondere Merkmale:

  • Spezielle bidirektionale Ausführung für AC und DC
  • Betriebsspannungen 1.500 V
  • Stromtragfähigkeit 320 A
  • Kompakte, robuste Bauart
  • Geeignet für jahrelangen Dauerbetrieb
  • Konzipiert für hohe Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +70 °
  • Lichtbogenlöschung durch Blasmagnete

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?