B&R Secure Remote Maintenance Fernwartungslösung

Mit der Fernwartungslösung Secure Remote Maintenance von B&R Industrie-Elektronik lassen sich von jedem Ort der Welt aus die Maschinen warten. – Bild: B&R Industrie-Elektronik

| von B&R Industrie-Elektronik

Die Fernwartungslösung ermöglicht den Anwendern, schnell auf Zwischenfälle zu reagieren und Inbetriebnahmen zu beschleunigen. Die Auslastung der Anlage kann so auf ein Maximum gesteigert werden.

Weltweit zentral warten

Unternehmen können mit dieser Lösung den Anwendern weltweite Serviceleistungen für Wartung und Instandhaltung der Maschinen bieten und behalten auch die eigene Anlagen und Maschinen einfach im Blick. Mit der B&R-Lösung kann der Servicetechniker oder Ingenieur von jedem Ort der Welt auf Maschinen zugreifen und zum Beispiel Logbucheinträge oder Applikationsdaten abfragen. Mehrere Anlagen und Maschinen können so zeitnah durch einen Techniker gewartet werden. Stillstände werden auf ein Minimum reduziert; kostspielige Reisen entfallen vollständig.

Alle Informationen dazu finden Sie in der Broschüre "Secure Remote Maintenance".

Hoher Sicherheitsstandard

B&R SiteManager
Durch den SiteManager ist der Schutz der Daten gewährleistet. – Bild: B&R Industrie-Elektronik

Die Daten werden durch eine verschlüsselte, zertifikatgeschützte VPN-Verbindung zwischen dem SiteManager an der Maschine und dem GateManager gesichert. Zusätzlichen Schutz bietet die im SiteManager integrierte Firewall. Die Zugriffsrechte der Servicetechniker auf die Maschinen regelt der GateManager per integriertem Machine-Pool-Management. Explizit freigeschaltet werden können die Fernzugriffe durch einen Schlüsselschalter. Dieser kann über Ein- und Ausgänge angeschlossen werden, die im SiteManager integriert sind.

Einfache Handhabung

B&R Secure Remote Maintenance einfacher Bedienung
Secure Remote Maintenance ist einfach zu bedienen. – Bild: B&R Industrie-Elektronik

Secure Remote Maintenance von B&R ist einfach zu bedienen. Spezielle IT-Kenntnisse sind auch für die Konfiguration nicht erforderlich. Zugriffsrechte auf die Maschine werden im GateManager einfach per Drag-and-drop verwaltet. Auch bei Nutzung des B&R-SiteManagers können Sie Zeit und Kosten sparen, da Sie diesen lediglich einmal konfigurieren und für verschiedene Maschinen nutzen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_keg" existiert leider nicht.