Next Robotics auf HMI2018, Bild: ke NEXT

Für den neuen Youtube-Kanal Next Robotics ist Wolfgang Kräußlich auf der Hannover Messe 2018 unterwegs. Was er am ersten Messetag gefunden hat: einen neuen Roboterhersteller. Bild: ke NEXT

Zur Hannover Messe reist man, wenn man aktuelle Innovationen aus der Industrie kennenlernen möchte. 2018 ist davon auszugehen, dass es die eine oder andere Neuheit aus der Robotik, zu entdecken gibt. Und da ist ke-NEXT-Chefredakteur Wolfgang Kräußlich direkt am ersten Messetag in Halle 17 an Stand C64 fündig geworden. Hier präsentiert sich das Unternehmen Yuanda Robotics, ein – und das ist bereits ein interessanter Aspekt – deutscher Roboterhersteller. Der Name mutet zunächst asiatisch an und das Mutterhaus des Unternehmens sitzt auch tatsächlich im chinesischen Shenyang und macht einen Großteil seines Umsatzes mit Gebäudefassaden. Jedoch ist die dazugehörige GmbH eine Ausgründung des Instituts für Mechatronische Systeme der Leibniz Universität Hannover und entwickelt in der niedersächsischen Landeshauptstadt mechatronische Lösungen für die Automatisierungstechnik und Robotik.

Auf der Messe zeigte uns Geschäftsführer Dr. Jens Kotlarski zwei seiner Sechs-Achs-Roboter, die durch ihre Feinfühligkeit und integrierte Vision-Technik als kollaborative Roboter eingesetzt werden können. Dazu sind die Maschinen aber auch intelligent und lernen selbstständig dazu. Schnell können sie lernen, verschiedene Geometrien voneinander zu unterschieden.

Wichtig, so hebt Dr. Kotlarski das Ziel seines Unternehmens hervor, ist es, „das komplexe Thema Robotik für Jedermann und Jederfrau zugänglich zu machen.“ Einfach jeder soll mit einem solchen System zurechtkommen. Hilfreich dabei ist auch das Design der Roboter, das an bekannt Power Tools wie Akkuschrauber angelehnt ist. Farbliche und im Material abgesetzte Stellen an den Sechs-Achsern signalisieren deutlich, wo der Roboter anzufassen und zu bedienen ist.

Insgesamt haben die rund 20 Mitarbeiter von Yuanda Robotics innerhalb von nur einem Jahr verschiedene Kinematiken mit unterschiedlichen Fähigkeiten geschaffen. Bereits im Dezember 2018 – spätestens aber im Januar 2019 – sollen sie dann schon vom Band laufen.

Erfahren Sie noch mehr zu Yuanda Robotics im Next-Robotics-Video direkt von der Hannover Messe 2018:

Next Robotics besucht Yuanda Robotics auf der Hannover Messe 2018

Verpassen Sie keine News aus der Robotik - abonnieren Sie unseren neuen Youtube-Kanal Next Robotics - Tipps und Tricks für die professionelle Robotik.

--- Next Robotics ist der brandneue Kanal rund um die Robotik für den professionellen Einsatz - für die Industrie und das Handwerk. Hier findet Ihr Tipps und Tricks, News, Hintergründe, Praxistests, Interviews und Erklärvideos rund um das Thema Robotik. ---