pruple robotics onrobot Greiferhersteller

Der Vakuum-Greifer trifft den Bedarf der Industrie an effektiven und flexiblen Roboter-Lösungen, die schnell und einfach anzuwenden sind. Ein Purple Robotics-Greifer lässt sich bereits in weniger als 30 min betriebsbereit auf einen Roboter montieren. Der Vakuum-Greifer hantiert präzise und effizient Objekte von sehr unterschiedlicher Größe, Gewicht, Material und Form. Seine Tragfähigkeit beträgt 10 kg und aufgrund seiner Konzeption eignet sich der Roboter-Greifer für den Einsatz in einem breiten Spektrum von Leichtbaurobotern sämtlicher Hersteller. Bild: OnRobot

Die Übernahme von Purple Robotics erfolgte lediglich zwei Monate nach der Fusion von OnRobot mit drei Robotik-Herstellern aus den USA, Ungarn und Dänemark. OnRobot entwickelte sich so zu einem Global Player mit starkem Fokus auf den Markt für Industrieroboter-Ausrüstung.

OnRobot erweitert damit seine Produktpalette um eine weitere Technologie. Die Übernahme des Unternehmens Purple Robotics eröffnet OnRobot die Möglichkeit, seinen Vertragshändlern den weltweit ersten doppelten Vakuum-Greifer anzubieten. Der Greifer erzielte bereits im Juni diesen Jahres internationale Aufmerksamkeit, als er von seinen Erfindern auf der weltweit größten Robotermesse, der Automatica in München, vorgestellt wurde.

Purple Robotics wurde von den drei dänischen Produktentwicklern Lasse Kieffer, Henrik Tillitz Hansen und Peter Nadolny Madsen gegründet, die bereits bei Universal Robots an der Konzeption des weltweit ersten Cobots mitgewirkt haben. OnRobot ist jetzt in der Lage, dieses wertvolle Know-How in die bereits bestehende Forschungs- und Entwicklungsabteilung seiner Zentrale in Odense zu integrieren.

„Gemeinsam können wir sehr viel erreichen“

„Es war eine inspirierende Erfahrung, ein gänzlich neues Robotik-Unternehmen aufzubauen und mit unserer Erfindung für einen Umbruch auf dem Markt für Vakuum-Greifer zu sorgen. Der Zusammenschluss mit dem Unternehmen OnRobot, das bereits eine schlagkräftige internationale Vertriebsorganisation aufgebaut hat, macht Synergien nutzbar und erhöht den Bekanntheitsgrad. Auf diese Weise können wir uns zu 100 Prozent auf die Entwicklung der weltweit innovativsten Robotik-Produkte konzentrieren. Gemeinsam können wir sehr viel erreichen“, erläutert Lasse Kieffer.

Der doppelte Vakuum-Greifer von Purple Robotics verleiht einem Roboterarm zwei ‚Hände’ und ermöglicht ihm damit, mehrere Objekte gleichzeitig zu handhaben und mehrere Aufgaben in einer Bewegung zu lösen. In den Greifer selbst wurde überdies eine elektrische Pumpe integriert, so dass sich der Anwender keine Gedanken über Schläuche, Druckluft und Verkabelung machen muss, wie dies bei herkömmlichen Lösungen für Vakuum-Greifer bislang erforderlich war.