Depalletize, Bild: Agilox

Autonome Agilox Roboter ermöglichen deutliche Kosteneinsparungen durch angewandte Schwarmintelligenz. - Bild: Agilox

| von Redaktion ke NEXT

Die Agilox IGVs (Intelligent Guided Vehicles) operieren völlig autonom, selbst-kontrolliert und sind dank ihres intelligenten Designs in der Lage, Arbeitswege zu optimieren, Stillstände zu vermeiden und Failover zu optimieren. Das SI System ermöglicht schnelle und unkomplizierte Echzeitlösungen fuer überaus komplexe Aufgaben. Der Schwarm kann sofort auf unerwartete Änderungen im dynamischen Umfeld reagieren, ohne dass die Intervention von Personen nötig wird.

Agilox Fahrzeuge tauschen sich automatisch, mehrmals pro Sekunde über ihre Umgebung und den aktuellen Stand ihres Arbeitsauftrages, über WIFI miteinander aus. Basierend auf den “virtuellen Transportkosten”, welche laufend für jeden neuen Auftrag kalkuliert werden, wird von Fall zu Fall entschieden welches Fahrzeug einen Auftrag ausführen soll und welcher Weg die effizienteste Ausführungszeit erlaubt. All diese zusätzlichen Sonderleistungen stehen dem Kunden ohne Mehrkosten zur Verfügung.  Teure Server sind genauso wenig nötig wie Unterbodenverkabelungen, Reflektoren oder sonstige Leuchten und Hardware. Ein 2.4 oder 5 GHz WIFI Netzwerk und ein Ladegerät, ist alles was der Kunde braucht. Der Kunde muss keine Software installieren oder diese regelmäßig aktualisieren und keine Lizenzgebühren bezahlen.

Ein weiterer Vorteil der SI ist die Ersparnis bei den Installationskosten. Sobald der erste Agilox seine Umgebung und die Einzelheiten der Arbeitsabläufe gelernt hat, wird das System sofort unendlich skalierbar. Weitere Fahrzeuge können ganz einfach hinzugefügt werden, mittels Einschalten von “Power” und Zuteilung einer IP Adresse. Innerhalb weniger Minuten lädt das neue Fahrzeug automatisch alle erforderlichen Konfigurierungsdaten aus dem Swarm herunter und beginnt zu arbeiten ohne, dass eine zusätzliche Kommissionierung oder Programmierung nötig ist.

Agilox IGVs definieren eine völlige Neugestaltung von Lagerhaltungsprozessen. Die Anwendung dezentralisierter Schwarmintelligenz spiegelt sich auch im gesamten Geschäftsmodell und in den Kundenbeziehungen von Agilox wider. Unternehmen, in denen die Fahrzeuge von Agilox zum Einsatz kommen, erhalten entsprechende Schulungen und werden mit dem nötigen Wissen ausgestattet, um die Fahrzeuge selbst warten und gemäß ihren Anforderungen adaptieren zu können. Offene Interfaces, uneingeschränkte Flexibilität und kollektive Intelligenz bieten dem Kunden ungeahnte Möglichkeiten, die die menschliche Vorstellung weit übersteigen, heißt es.

Quelle: Agilox

Robotik - Bleiben Sie informiert!

Kollege Roboter Newsletteranmeldung

Sie interessieren sich für Robotik? Unser Partnerportal Kollegeroboter.de begleitet erste Berührungspunkte mit dem Thema Robotik. Hier finden Sie Hilfestellungen, Orientierungswissen sowie wertvolle Praxisstories für erfolgreiche erste Schritte mit einem Roboter in Ihrem Unternehmen.

Jeden Dienstag bekommen Sie von uns einen Newsletter rund ums Thema Robotik! Jetzt hier für den kostenlosen Newsletter anmelden und von Wettbewerbsvorteilen profitieren!

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?
*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?