Cobot Sawyer, Bild: Rethink Robotics

Cobot Sawyer überzeugt – geringe Installations- und Anschaffungskosten, einfache Programmierung, sehr hohe Flexibilität im Einsatz. - Bild: Rethink Robotics

| von Rethink Robotics GmbH

Die Pandemie und der Arbeitskräftemangel stellen viele Betriebe vor große Herausforderungen. Vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerksbetrieben jedoch können die kollaborativen Roboter, die sogenannten Cobots, den Wertschöpfungsprozess unterstützen und nach vorne bringen. Sie zeichnen sich durch geringere Installations- und Anschaffungskosten, einfache Programmierung und sehr hohe Flexibilität im Einsatz aus.

Mit Sawyer hat Rethink einen Cobot geschaffen, der besonders benutzerfreundlich ist. Die intern entwickelte Softwareplattform Intera ist eins der innovativsten Betriebssysteme in der kollaborativen Robotik. Sie ermöglicht die Programmierung und Steuerung von Sawyer ohne Vorkenntnisse. Intera funktioniert nach einem Bausteinprinzip. Somit findet die Programmierung durch ein grafisches Interface statt. Außerdem lernt Sawyer seine Arbeitsabläufe, indem sein Arm einfach in alle relevanten Positionen geführt wird. Dadurch ist eine Inbetriebnahme innerhalb von Minuten möglich. Das Einspannen von Teilen in eine CNC-Maschine, Stapeln von Produkten oder Anbringen von Aufklebern samt visueller Qualitätskontrolle und viele weitere Applikationen kann Sawyer übernehmen. Überall im Unternehmen, wo monotone, repetitive und gefährliche Aufgaben anfallen, hilft Sawyer, die Mitarbeiter zu entlasten. Die intuitive Steuerung ermöglicht eine einfache Integration. Und durch das schnelle Umprogrammieren ist Sawyer flexibel einsetzbar. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen und Handwerksbetriebe mit häufig wechselnden Aufträgen und großer Produktvielfalt profitieren davon.

Nach der Übernahme der Vermögenswerte der Rethink Robotics Inc. (2008 in Boston gegründet) wurde sie im Jahr 2018 in die Rethink Robotics GmbH umgewandelt.

2020 eröffnete Rethink Robotics seinen Firmensitz und Produktionsstandort in Bochum unter der Leitung von Daniel Bunse und Daniel Otto.

Robotik - Bleiben Sie informiert!

Kollege Roboter Newsletteranmeldung

Sie interessieren sich für Robotik? Unser Partnerportal Kollegeroboter.de begleitet erste Berührungspunkte mit dem Thema Robotik. Hier finden Sie Hilfestellungen, Orientierungswissen sowie wertvolle Praxisstories für erfolgreiche erste Schritte mit einem Roboter in Ihrem Unternehmen.

Jeden Dienstag bekommen Sie von uns einen Newsletter rund ums Thema Robotik! Jetzt hier für den kostenlosen Newsletter anmelden und von Wettbewerbsvorteilen profitieren!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?