ArtiMinds Anlauf, Bild: ArtiMinds Robotics

Durchgängige Roboterprogrammierung: Die Software ArtiMinds RPS denkt mit & ermöglicht neuartige sensoradaptive Roboteranwendungen. – Bild: ArtiMinds Robotics

| von ArtiMinds Robotics GmbH

Da Flachbandkabel Platz und Geld sparen, werden sie häufig zur Signalübertragung in elektronischen Baugruppen verwendet. Doch die Handhabung der formlabilen Kabel ist aufgrund der geringen Steifigkeit schwierig und erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl und Genauigkeit. Für Roboter ist dies eine große Herausforderung und die Montage erfolgt deshalb überwiegend manuell.

Toleranzen ausgleichen

Um Robotern den präzisen Umgang mit empfindlichen Bauteilen beizubringen und den Programmieraufwand zu minimieren, hat ArtiMinds Robotics mit der Software Robot Programming Suite (RPS) einen neuen Ansatz entwickelt.  Toleranzen werden vom sogenannten “Spike-Search”-Algorithmus der RPS beim Steckvorgang automatisch ausgeglichen. Das heißt, um die richtige Einsteckposition zu finden, führt der Roboter eine kraftgeregelte, kreisförmige Suchbewegung aus. Sobald eine gewisse Einstecktiefe erreicht wurde, weiß er, dass er die Buchse gefunden hat und fügt das formlabile Kabel robust ein.

In der Praxis bewährt

Auch im Bereich der Oberflächenbearbeitung ist sehr viel Feingefühl erforderlich. Visomax Coating hat mit ArtiMinds das Auspolieren von Fehlstellen auf Bauteilen robotergestützt automatisiert. Die Komplexität der Anwendung stellte Ludwig Kemmer vor eine schwere Aufgabe: „Unsere größte Herausforderung sind Fehlstellen, die bei jedem Bauteil woanders liegen. Dies ließ sich mit der klassischen Roboterprogrammierung nicht lösen.“

Aufgrund der einfachen und flexiblen Handhabung und dem breiten Einsatzspektrum war er schnell von ArtiMinds RPS überzeugt: “Mit der Software lassen sich mit Leichtigkeit neue Roboter in alle möglichen Anwendungen integrieren. Roboter und zusätzlich angeschlossene Komponenten in der RPS auswählen und schon kann es losgehen. Die Kombination aus Online- & Offline-Programmierung und 3D-Simulation ist ein großer Vorteil. Funktionen wie CAD2Path ermöglichen es, sogar komplexe Bewegungsbahnen, z.B. für das Polieren eines Kotflügels, schnell und präzise zu erstellen.“

Kollege Roboter Event 2021: Robotik-Power erleben am 14. Juli in München!

Kollege Roboter venetzt Robotik-Experten mit Handwerkern und KMU. Bild: stock.adobe.com/zapp2photo

Immer mehr Aufträge und immer weniger Leute, die die Arbeit erledigen? Kommt das Ihnen bekannt vor? Dann könnte Robotik eine Lösung sein. Gehen Sie mit uns den nächsten Automatisierungsschritt und profitieren Sie von Robotern!

Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie am 14. Juli 2021 Robotik live in München. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, aber keinesfalls umsonst. Jetzt HIER kostenfrei anmelden!

 

Das Event: In Kooperation mit ausgewählten Handwerkskammern und Meinungsführern aus der Roboter-Branche vernetzen unsere Robotik-Events von Kollegeroboter.de führende Robotik-Experten mit Handwerksbetrieben und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). In einer faszinierenden Ausstellung mit Roboter-Lösungen zum Anfassen sowie in praxisnahen Erfolgsgeschichten und Vorträgen mit Live-Demos erfahren Teilnehmer, wie der Einstieg in die Robotik einfach und Schritt für Schritt gelingen kann.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?