Special Motoren & Getriebe

Seit dem 1. Januar 2017 geht das Energiesparen in die nächste Runde: auch Drehstrom-Asynchronmotoren mit einer Leistung ab 0,75 kW fallen unter die IE3-Vorschrift. Die Hersteller waren schon lange vorbereitet, wie wir von ihnen erfahren haben. Aber Veränderungen hat die Ausweitung der Vorschrift trotzdem mit sich gebracht. Jedoch: Bei den Motoren, die unter die EU-Richtlinie fallen, sollte noch lange nicht Schluss mit dem Energiesparen sein. Denn abseits vom Standard liegen die Wirkungsgradverbesserungen häufig im zweistelligen Bereich. Lesen Sie in unserem Special, was hier alles möglich ist und welche effizienten Antriebsideen die Forschung gerade in der Pipeline hat.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info