Special Handhabungstechnik

Greifen, Picken, Heben, Handeln: In die Handhabungstechnik fallen viele Vorgänge, dementsprechend viele Komponenten sind dafür notwendig. Passend zur Motek, die in diesem Jahr vom 08. bis 11. Oktober in Stuttgart ihre Messehallen eröffnet hatte, widmet sich ke-next.de diesem Thema. In unserem Special informieren wir Sie über spannende Komponenten und Anwendungen der Branche: Vom Greifer bis zum Roboter ist alles dabei.

Produktion Eldon, Alu-Gehäuse für Außeneinsatz
Anzeige
Das volle Programm

Industriegehäuse flott montiert

Ein- und zweitürige Schaltschränke und Wandgehäuse aus Stahlblech und Edelstahl in vielen Standardgrößen ab Werk, schnelle Montage durch smarte Click-In-Anreihschienen und -Profile sowie der optimale Schutz der elektronischen Komponenten durch eine hohe Festigkeit und sichere Abdichtung der Gehäuse.Weiterlesen...

Ultraschallpresse, Bild: mth
Anzeige
Tuning leicht gemacht

Automationsprozesse mit Kleinstoßdämpfern veredeln

In der Automation machen Ingenieure durch den Einsatz von Kleinstoßdämpfern als Bremse ihre Konstruktionen effizienter und sicherer. Wie, das zeigen Kooperationen zweier erfolgreicher deutscher Unternehmen mit ACE Stoßdämpfer.Weiterlesen...

Alpha-Spanner, Bild: Tünkers
Spannende Automation

Effizienter automatisieren mit Spannelementen

Tünkers hat einen Automationsbaukasten entwickelt, mit dessen Elementen Anlagenbauer in der Regel rund 80 Prozent der geforderten Funktionen abdecken können. Der Alpha-Spanner beispielsweise erzeugt seine besondere Kaft durch eine Kurvenmechanik.Weiterlesen...

Komplette Anlage mit Roboter, Bild: Jetter
Handhabungstechnik

Von einer Hand gelenkt: Adaptive Steuerungen für Roboter

One-Piece-Flow-Fertigungslinien sind das moderne Pendant zur industriellen Manufaktur von vor 100 Jahren. Das Produkt durchläuft jede einzelne Fertigungszelle von Station zu Station. Und das mit einer einzigen Entwicklungsumgebung für alle Aufgaben.Weiterlesen...

Produkte greifen, Bild: Messe Stuttgart
Mehr als nur Show

Messevorschau zur Motek 2016

Vom 10. bis 13. Oktober erwartet die Motek den alljährlichen Ansturm interessierter Fachbesucher aus der Branche der Montage- und Handhabungstechnik. Mit der Application Road gibt es in diesem Jahr ein neues Konzept für den effizienteren Messebesuch.Weiterlesen...

Größerer Parapicker, Bild: Jung
Kurze Hübe

Mit parallelen Motormodulen pickt man besser

Mit dem Parapicker PP02 bietet Jung eine Systemlösung für schnell taktende Pick-and-Place-Aufgaben. Dank der Parallelkinematik entfaltet die mit zwei Linearmotor-Modulen direkt angetriebene Einheit hohe Beschleunigungs- und Geschwindigkeitswerte.Weiterlesen...

Fast Picker TP80, Bild: Stäubli
Stäubli erweitert Fast-Picker-Baureihe

Highspeed-Kinematik für zusätzliche Einsätze qualifiziert

Stäubli Robotics bringt neue Varianten des Highspeed-Roboters TP80 auf den Markt. Ab sofort ist der Fast Picker in Feuchtraum-Ausführung sowie in einer Version mit 200 Millimeter Z-Hub verfügbar.Weiterlesen...

DCR 200i von Leuze - Bild: Leuze
Codelesen: schnell und einfach

Der neue Codeleser DCR 200i von Leuze Electronic

Der DCR 200i von Leuze Electronic ist der neue Codeleser für das schnelle Decodieren von 1D-, Stapel- und 2D-Codes, entwickelt für Anlagen der Verpackungstechnik, der Automation, Robotik und der Produktion (ARP).Weiterlesen...

Palettenstopper von ACE, Bild: ACE Stoßdämpfer
Neue Palettenstopper

Neue Lösungen von ACE halten Massen kontrolliert im Fluss

ACE Stoßdämpfer erweitert sein Produktspektrum in der Dämpfungstechnik. Mit insgesamt 32 unterschiedlichen Palettenstoppern vergrößert das Langenfelder Unternehmen sein Angebot signifikant.Weiterlesen...

Drehmodul, Bild: Schunk
Der richtige Dreh

Schunk erweitert sein Programm an elektrischen Drehmodulen

Schunk hat mehrere elektrische Drehmodule entwickelt, die das standardisierte Greifsystemprogramm des Herstellers ergänzen werden. Der Strauß an Neuerungen deckt verschiedene Leistungsbereiche ab, von Mini bis Hochleistung.Weiterlesen...