Special Sensorik & Messtechnik

Sensoren sind überall. Sie sind die Schnittstelle zur realen Welt. Ohne Sensorik und Messtechnik geht in der digitalisierten Produktion von morgen nichts. Denn was das Auge für den Menschen ist, ist für die Maschine die Hochleistungskamera. Was der Mensch mit Fingern und Händen wahrnimmt, wissen Ingenieure mit Druckmesssensoren nachzuvollziehen. Erfahren Sie hier mehr über aktuelle Trends, Schnittstellen und hochpräzise Messtechnik für den Maschinenbau.

Drehratensensoren, Bild: ASC
Beispiel Inbetriebnahmetest...

So messen Beschleunigungssensoren auch niedrigste Frequenzen

Illustration von Spalt & Versatz-Inspektion - Bild: LMI Technologies
Anzeige
3D-Sensoren vereinfachen Variantenfertigung

Vorteile von automatisierter Variantenfertigung in Kombination mit Robotern und 3D-Smart-Sensoren

Dr. Martin Zech von attocube systems, Bild: attocube
Interview

So genau können Konstrukteure heute messen

Referenz-Kraftaufnehmer U15, Bild: HBM Test and Measurement
Marktübersicht

Best of Sensoren Oktober 2017

Dr. Martin Zech, Bild: Wittenstein
In Atomdurchmessern verbessern

Präzise Messtechnik aus der Forschung für den Maschinenbau

Infografik Sensorik, Bild: ke NEXT / jl
Rasant wachsende Branche

Sensorik 2017: Zahlen zur Branche in einer Infografik

Papierwerk des Unternehmens Kabel Premium Pulp & Paper - Bild: SICK-Vertriebs GmbH
Anzeige
Papier am laufenden Meter

RFID-Technologie sichert korrekte Produktionsabfolge

Bild: ©Wasserkraftwerk Stanzertal
Anzeige
Wasser marsch!

Temposonics® lineare Positionssensoren im Stahlwasserbau

Data-Scrabble Steine, Bild: Pixabay
Trends in Sensorik & Messtechnik

Den Datenschatz aus der Maschine heben

Dr. C. Thomas Simmons, Bild: AMA Verband
Neue Geschäftsmodelle entstehen

AMA-Interview: Die Sensoren sind überall