Hannover Messe 2015, Bild: Deutsche Messe

Indien ist das Partnerland der Hannover Messe 2015. Bild: Deutsche Messe

Die Beteiligung Indiens als Partnerland der Hannover Messe in diesem Jahr unterstreicht den ambitionierten wirtschaftspolitischen Kurs des neuen indischen Ministerpräsidenten. Unter dem Slogan „Make in India“ wirbt Narendra Modi für die Modernisierung der Fabriken und Infrastruktur sowie für mehr ausländische Investitionen in den heimischen Produktionsstandort. Nach Modis Überzeugung ist das produzierende Gewerbe das Rückgrat der indischen Volkswirtschaft. Um sich weiterzuentwickeln, ist das Schwellenland daher an deutscher Infrastruktur, Wissenschaft und Technik interessiert. Nach Berechnungen des International Monetary Fund, IMF, wird Indien in der Rangliste der größten Volkswirtschaften durch das stärkere Wachstum bis 2019 sowohl Brasilien als auch Russland oder Italien überholen. Damit gehört Indien nach den USA und China zu den wachstumsstärksten Märkten für den Maschinenbau.

Weitgereister Besuch auf der Hannover Messe

Der indische Ministerpräsident Narendra Modi, seit Mai 2014 im Amt, kommt zu seinem ersten Deutschland-Besuch auf die Hannover Messe 2015 (13. bis 17. April 2015). Indien ist Partnerland der weltweit wichtigsten Industriemesse. Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel wird Modi am Abend des 12. Aprils die Messe offiziell eröffnen und am 13. April zum traditionellen Messerundgang starten.

Der indische Ministerpräsident Narendra Modi ist der Hoffnungsträger für rund 1,3 Milliarden Inder. Die neue Regierung hat sich einen wirtschaftsfreundlichen Kurs auf die Fahnen geschrieben und will insbesondere die Industrie fördern. 2014 wurde die „Make in India“-Kampagne gestartet. Diese richtet sich an Unternehmen sowohl im In- als auch im Ausland. Das Ziel: Lokale Firmen sollen ihre Wertschöpfung im Inland erhöhen und internationale weniger nach Indien einführen, sondern stattdessen Fertigungsstätten auf dem Subkontinent aufbauen, in denen sowohl für den Binnen- als auch für Exportmärkte produziert wird, schrieb im Januar 2015 Germany Trade & Invest.

WIN India, Bild: Deutsche Messe
Die Deutsche Messe ist auch in Indien mit der WIN India vor Ort. Die nächste Messe wird vom 9. bis 11. Dezember 2015 in Neu Delhi stattfinden. Bild: Deutsche Messe