Die Neuheiten der Bahnbranche auf der Innotrans 2016

Doch die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik ist mehr als eine spannende Abwechslung für Eisenbahnliebhaber.

Alle zwei Jahre trifft sich die Bahnindustrie mit über 130.000 Fachbesuchern aus aller Welt in Berlin. In den fünf Messesegmenten Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors und Tunnel Construction treffen Entscheider aufeinander und diskutieren die aktuellen Trends auf und an der Schiene. Auf dem Messegelände ist mit 41 gefüllten Hallen und mit 3500 laufenden Metern Schiene genug Platz, um neben Altbewährtem auch die Innovationen der Branche zu präsentieren. So werden 2016 erstmals Busse im neu geschaffenen Bus Display vorgestellt. Doch auch die Komponenten- und Maschinenbauer präsentieren ihre Neuerungen. Die aufregendsten Diskussionen werden in diesem Jahr jedoch im Future Mobility Park geführt. Doch eins nach dem anderen. Denn in den Entwicklerbüros haben die Ingenieure an neuen Produkten für die Verkehrstechnik gefeilt.