Standortverlegung

Neben der Erweiterung des Produktportfolios, gibt das Unternehmen die Standortverlegung seines Headquarters EMEA zum 1. Februar 2016 nach München bekannt.

Seit der Gründung von Genius Inside und seinem Flaggschiff im Jahr 1997, steht Genius Project für innovative Technologie und herausragende Projektmanagement-Lösungen für mittelständische Unternehmen und Konzerne. In den vergangenen Jahren ist Genius Inside zu einem innovativen Unternehmen gewachsen, wofür es mehrfach ausgezeichnet wurde, zuletzt erhielt das Unternehmen hierfür den Top-100 Award.

Um die Tradition als Innovationsführer fortzusetzen und die nötigen Voraussetzungen für ein neues Produkt in einem sich ändernden Marktumfeld zu schaffen, wurde die Cerri.com AG gegründet. Das neue Produkt wird den Namen cerri tragen und in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Um eine einheitliche Markenführung zu gewährleisten, hat Patrice Cerri, Gründer von Genius Inside und Cerri.com, die strategische Entscheidung getroffen, alle Produkte künftig unter Cerri.com zu führen. Patrice Cerri’s Ziel ist es, die komplementären Produkte unter einer Unternehmensfamilie zu führen, um eine höhere Angebotskapazität, einen einheitlichen Markenauftritt und die Optimierung der Unternehmensressourcen zu gewährleisten.

Neben der Erweiterung des Produktportfolios, gibt das Unternehmen die Standortverlegung seines Headquarters EMEA zum 1. Februar 2016 nach München bekannt. Die neuen Räumlichkeiten erstrecken sich über 1.200 m2 und sollen den Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen bieten, die die Kreativität und Collaboration fördern sollen. Mit der Standortverlegung wolle man schon jetzt die Weichen für den Expansionskurs legen. Neben eines ausgezeichneten Kundenservices und einer optimalen Erreichbarkeit, wolle man das erfahrene und ambitionierte Team mit hochqualifizierten neuen Mitarbeitern erweitern, so Christian Kotzbauer, COO bei Cerri.com.

"Wir können auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken und freuen uns auf eine vielversprechende Zukunft mit Genius Project und cerri.”, sagt Patrice Cerri, CEO, und fügt hinzu: “Als Global Player für Enterprise Projektmanagement Lösungen gestalten wir diese Zukunft im Sinne unserer Kunden, Mitarbeiter und der Entwicklung unserer Produkte”.

www.cerri.com