Eisele Pneumatics hat eine neue Schlauchkupplung für  Druckluft und Fluide entwickelt, die sich

Eisele Pneumatics hat eine neue Schlauchkupplung für Druckluft und Fluide entwickelt, die sich auch unter Druck kuppeln und lösen lässt. (fluid)

Eisele Pneumatics hat eine neue Schlauchkupplung für   Druckluft und Fluide entwickelt, die sich auch unter Druck kuppeln und lösen lässt. Sperrventile in den Anschlüssen verhindern dabei das Auftreten von Leckageverlusten. Durch Entlüftungsbohrungen bleibt die Betätigungskraft gering. Damit lassen sich mehrere Schläuche einfach verbinden.

Technische Daten

  • für Druckluft und Flüssigkeiten
  • zum Kuppeln auch unter Druck
  • Sperrventile gegen Leckageverluste
  • geeigent für bewegte Bauteile

fluid17482_06/10