Druck- und Zugkräfte übertragen 1

Rückensteife bzw. einseitig flexible Ketten Iwis, Eurochain und Elite von Iwis dienen zum Schieben von Lasten und zum Überbrücken von Abständen ohne Führung. Die kompakten Ketten  eignen sich zur Übertragung von Druck- und Zugkräften, wobei größere Abstände ohne Kettenführungen überbrückt werden können. Da die Ketten eine ähnliche Funktion wie ein Linearantrieb haben, wird ein endloser, umlaufender Kettentrieb nicht benötigt. Die Seiten- und Rückenbogenfähigkeit ist innerhalb gewisser Grenzen individuell einstellbar. Die Ketten können in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Antriebskonzepte realisiert werden, wobei auch große Hübe und Achsabstände möglich sind. Sie liegen in verschiedenen Werkstoffen und mit unterschiedlichen Beschichtungen und Schmierstoffen vor, um auch medizintechnische Anforderungen wie zum Beispiel die Korrosionsbeständigkeit zu erfüllen.

Technische Details:

  • diverse Werkstoffe, Beschichtungen
  • spezifische Ausführungen
  • große Hübe/Achsabstände möglich

www.iwis.com