Das Aachener Werkzeugmaschinenlabor (WZL) nahm in einer zweitägigen Tagung unter die Lupe, wie sich die Effizienz der Antriebstechnik in Werkzeugmaschinen steigern lässt. Tipps und Trends stammten von Bosch Rexroth, Index, Siemens und Schaeffler.