Linearaktuator, Bild: A-Drive

Linearaktuator, Bild: A-Drive

Linearaktuator: Kompakt, aber leistungsfähig

Der neue Linearaktuator der 15000er-Serie des Herstellers Haydon Kerk Motion Solutions hat eine kompakten Bauform mit 15 mm Durchmesser. Die neuen Linearaktuatoren von A-Drive sind in zwei Ausführungen erhältlich – Captive und External Linear – und bieten eine Auswahl verschiedener Auflösungen im Bereich von 0,02 mm bis 0,10 mm pro Schritt. Die Aktuatoren liefern eine lineare Kraft von bis zu 1700 N ohne Beeinträchtigung der Lebensdauer. Sie sind für den Mikroschrittbetrieb geeignet, womit feinere Auflösungen möglich sind. Zu den typischen Anwendungen der Linearaktuatoren zählen medizinische Geräte, das Halbleiterhandling, Ventilsteuerungen, X-Y-Tische, Handgeräte und vieles mehr. Zusätzlich zu den Standardkonfigurationen lässt sich die Bauart an spezifische Anwendungsanforderungen anpassen.

Umrichter: Rückspeisefähige Antriebs-Technik

Antriebstechnik in Kalksteinmine, Bild: Leroy Somer / Control Techniques
Antriebstechnik in Kalksteinmine, Bild: Leroy Somer / Control Techniques

Der Umrichter Powerdrive FX von Leroy-Somer bietet eine rückspeisefähige Antriebslösung. Durch neue Steuerungstechnik eignet er sich für die Steuerung von Permanentmagnetmotoren. Hinzu kommt, dass der Motor mit IP54-Schutzklasse gegen Eindringen von Partikeln geschützt ist, was gerade im Bergbau von Vorteil ist. Der rückspeisefähige Umrichter kann als Antriebslösung für ein Bergabwärts-Fördersystem in einer Kalksteinmine verwendet werden. Der Begriff „rückspeisefähig“ beschreibt die Möglichkeit des Umrichters, im Bremsbetrieb die mechanische Energie des Motors und der angeschlossenen Last in elektrische Energie umzuwandeln, die dann in das Wechselstromnetz zurückgeführt wird. Damit ergibt sich ein geringerer Netto-Stromverbrauch, der zur Senkung der Stromkosten beiträgt.

Plug-and-play-Kombination: Energiesparendes Antriebspaket

Plug-&-Play-Konfiguration, Bild: Yaskawa
Plug-&-Play-Konfiguration, Bild: Yaskawa

Das SPRIPM-Paket von Yaskawa ist eine Plug-and-play-Kombination, bestehend aus einem Frequenzumrichter und einem Permanentmagnet-Synchronmotor von Yaskawa, der die Effizienzanforderungen IE4 übertrifft und somit Effizienz gewährleistet, auch unter Teillastbedingungen. Dieses energiesparende Antriebspaket kann man mit Steuerungen und Touch Panels von Vipa Controls kombinieren. Das neue Paket setzt sich aus einem IE4+-Motor, einem A1000- / V1000- Frequenzumrichter sowie einem EMC-Filter zusammen. Der Motor ist bis zu 40 Prozent kleiner und 50 Prozent leichter. mb