Die Gelenkwelle ZA von R+W ermöglicht die Überbrückung größerer Achsabstände. (antriebspraxis)

Die Gelenkwelle ZA von R+W ermöglicht die Überbrückung größerer Achsabstände. (antriebspraxis)

Die Gelenkwelle ZA von R+W ermöglicht die Überbrückung größerer Achsabstände. Die Länge dieser Gelenkwelle ist variabel von 0,2 bis 6 m. Sie können axiale, laterale und angulare Wellenverlagerungen ausgleichen. Die Montage der Zwischenachse erfolgt über Kupplungen in Halbschalenbauweise oder durch Herausnahme des Zwischenrohrs.  

Technische Daten

  •  Drehzahlen bis 8000 min¯¹ je nach Länge
  • Wellendurchmesser 10 mm bis 100 mm
  • Drehmoment bis 4000 Nm
  • keine Zwischenlagerung der Welle erforderlich

antriebspraxis1490_02/10