Immer wenn bei linearen Bewegungen hohe Kräfte unter hoher Positioniergenauigkeit gefordert werden,

Immer wenn bei linearen Bewegungen hohe Kräfte unter hoher Positioniergenauigkeit gefordert werden, sind die Spindasyn-Motoren von AMK die effizientere Alternative zu bestehenden Hydrauliklösungen oder zu Linearantrieben.

Mit ihren signifikant höheren Wirkungsgraden erreichen sie nicht nur eine höhere Energieeffizienz sondern auch einen praktisch wartungsfreien Betrieb.

Spindasyn ist eine mechatronische Funktionseinheit, die aus einem leistungsstarken Servomotor mit Axiallagerung und integriertem Multiturn-Absolutwertgeber besteht. Die modular aufgebaute Produktreihe ist vorbereitet für die direkte Aufnahme der Spindelmutter, für die verschiedene Adapterflansche zur Verfügung stehen. Die verschiedenen Konstruktionsvarianten mit Sackloch oder durchgehender Hohlwelle erlauben es, die Motoren möglichst kostenoptimal auf die unterschiedlichsten Prozesse anzupassen. Für die passende elektrische Antriebslösung steht eine durchgängige Motorenreihe mit sehr hoher Leistungs- und Drehmomentdichte zur Verfügung.

Technische Daten

  • Die DT-Motoren als Basis decken Dauerdrehmomente von bis zu 650 Nm und Spitzenmomente bis zu 1500 Nm ab
  • axiale Tragfähigkeit bis zu 570 kN
  • Spindelmutter direkt mit Motor verbunden

ke KONSTRUKTION & ENGINEERING 05/2010