Die doppelt durchflutete Robatic-Elektromagnetkupplung gewährleistet hohe Drehmomentsicherheit bei

Die doppelt durchflutete Robatic-Elektromagnetkupplung gewährleistet hohe Drehmomentsicherheit bei geringer Reibarbeit. Sie minimiert im Fahrzeug den Energieverlust durch den Antriebsstrang.

Beim Shell Eco-Marathon Asien 2014, der im Februar auf den Philippinen stattfand, traten über 100 Teams aus 15 Nationen gegeneinander an. Das Siegerfahrzeug mit der größten Energieeffizienz erreichte dabei einen Wert von 2730km/l. Den Sonderpreis für technische Innovation erhielt das Team Nanyang Venture III aus Singapur, Viertplatzierter in der Kategorie Prototypen/E-Mobility/Solar mit 218,4 km/kWh.

Die Studenten wurden neben dem aerodynamischen strömungsgünstigen Design ihres Fahrzeugs vor allem für den innovativen Einsatz einer Robatic-Elektromagnetkupplung von mayrAntriebstechnik ausgezeichnet.

Die Kupplung überzeugt durch eine einfache Montage, kurze Schaltzeiten und eine hohe Leistungsdichte. Zudem erreicht die doppeltdurchflutete Elektromagnetkupplung eine hohe Drehmomentsicherheit bei geringer Reibarbeit. Dass keine organischen Reibbeläge eingebaut sind, macht die Kupplung darüber hinaus besonders umweltschonend.

Leistungsstarkes Antriebssystem

Die eingebaute Elektromagnetkupplung minimiert die Energieverluste im Antriebsstrang. Indem sie die Laufräder vom Antrieb trennt, werden Elemente, die sonst unter Reibungsverlust mittlaufen würden, weggeschaltet. Das Fahrzeug rollt im Leerlauf und erreicht eine höhere Energieeffizienz.

Sie ist eine arbeitsstrombetätigte, elektromagnetische Polflächenkupplung. Durch Anlegen der Spannung an die Magnetspule bildet sich ein Magnetfeld. Dadurch wird die Ankerscheibe an den Rotor gezogen. Die Drehmomentübertragung erfolgt somit reibschlüssig und spielfrei durch eine Übertragungsfeder.

Durch die doppelte magnetische Durchflutung der Ankerscheibe können im Gegensatz zu einfach durchfluteten Kupplungen größere Drehmomente übertragen werden. Im stromlosen Zustand wird die Kraftübertragung getrennt. Die Feder zieht die Ankerscheibe wieder an das Antriebselement zurück.

Für alle Bereiche

Neben diesem innovativen Einsatz in einem hochenergieeffizienten Fahrzeug, kommen die Elektromagnetkupplungen in allen Bereichen des Maschinenbaus zur Anwendung. Sie schalten dabei Bewegungsabläufe beziehungsweise Geschwindigkeitsstufen, positionieren Maschinen oder schalten bei Störungen Maschinenbereiche weg.

Die leistungsstarken Kupplungen von mayr Antriebstechnik sorgen für eine Steigerung der Maschinenproduktivität und bieten hohe Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit.

www.mayr.de