Linearbewegung ganz präzise 1

Mit den Kugelumlaufspindeln der Serie BS 32-2.0 von Faulhaber lassen sich rotatorische Bewegung von Kleinstmotoren in lineare Hub- oder Zugbewegungen mit Wegschwankungen von weniger als 5 μm über den absoluten Nutzweg umsetzen. Durch die Kombination mit Motoren und Anbaukomponenten wie hochauflösende Encoder oder integrierte Motion Controller sind präzise Positionieraufgaben machbar. Die mechanische Anbindung an die Motoren erfolgt mittels einer in die Spindel integrierten spielfreien Kupplung.

Technische Details:

  • spielfreie Kupplung integriert
  • variable Spindellängen optional
  • angepasste Spindelmutter optional

www.faulhaber.com