Die neue Drehgeberfamilie ‚Magres redundant‘ von Baumer vereint viele Merkmale, die durch die

Die neue Drehgeberfamilie ‚Magres redundant‘ von Baumer vereint viele Merkmale, die durch die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erforderlich sind. (antriebspraxis)

Die neue Drehgeberfamilie ‚Magres redundant‘ von Baumer vereint viele Merkmale, die durch die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erforderlich sind. Eine Besonderheit ist die redundante und besonders kompakte Ausführung von Single- und Multiturnteil. Das Kontrollsystem vergleicht die Werte der Einzelsysteme und gibt im Störfall eine Fehlermeldung aus. Weitere Informationen über den webCODE.

Technische Daten

  • Zertifizierungen SIL 3 und PLe in Vorbereitung
  • magnetische Abtastung
  • optional Seilzug für Längenmessung
  • Gehäusedurchmesser 58 mm

antriebspraxis1506_01/10