Stern-Dreieck-, Direkt und Wendestarter zum Selbstbau 1

Zum Selbstbau bietet ABB durch thermische Überlastrelais geschützte Stern-Dreieck-, Direkt- und Wendestarter mit AF-Schützen. Der Stern-Dreieck-Anlauf ist die gängigste Methode, um den Anlaufstrom eines Motors zu reduzieren. Dieses System eignet sich für alle Käfigläufermotoren, die üblicherweise bei Dreieckschaltungen zum Einsatz kommen. Direkt- und Wendestarter zum direkten Einschalten von Drehstromasynchronmotoren sind eine einfache und wirtschaftliche Lösung.
Mittels AF-Schützen und thermischen Überlastrelais sowie umfassendem ABB-Zubehör wie mechanischen Verriegelungen und Hilfsschaltern lassen sich die Starter einfach zusammensetzen. Die AFSchütze verfügen über einen integrierten Überspannungsschutz und benötigen keine weiteren Löschglieder.

Vorteile

  • Offene Bauart
  • Direkt- und Wendestarter für 400 V und bis 18,5 kW
  • Stern-Dreieck-Starter für 400 V und bis 25 kW

www.abb.de/stotzkontakt