Mit diesen RS-Kameras können Techniker, die für Instandhaltung und Reparaturen an Maschinen und

Mit diesen RS-Kameras können Techniker, die für Instandhaltung und Reparaturen an Maschinen und Gebäuden zuständig sind, zuverlässige und detaillierte Inspektionen an schwer erreichbaren Orten durchführen.

Mit den Kameras können Techniker, die für Instandhaltung und Reparaturen an Maschinen und Gebäuden zuständig sind, zuverlässige und detaillierte Inspektionen an schwer erreichbaren Orten durchführen sowie Ausrüstungen und Kabel prüfen, um Korrosion, Lecks, Beschädigungen, defekte Teile oder Verstopfungen zu erkennen. Die Kameras sind besonders robust und wurden für den Dauerbetrieb innerhalb des Temperaturbereichs von 0 bis 55 °C ausgelegt, wobei kurzzeitig sogar die Nutzung zwischen -20 und 80 °C möglich ist. Sie sind auf Widerstandsfähigkeit gegen eine Vielzahl von Chemikalien und Lösungsmitteln geprüft, zu denen auch Öl, Benzin und Bremsflüssigkeit gehören.

Das neue Basismodell TF3309H80 verfügt über eine hochauflösende Anzeige mit 640×480 Bildpunkten (VGA) und enthält im Lieferumfang eine 8-mm-Sondenkamera mit VGA-Auflösung, die in schwer erreichbare Bereiche eingeführt werden kann, um dort Bilder aufzunehmen. Die Sondenkamera hat einen weiten Betrachtungswinkel, ein vierfach-Zoom, eine integrierte LED-Lampe und einen Detektor mit hoher Empfindlichkeit zur Aufnahme klarer Bilder selbst unter ungünstigen Beleuchtungsverhältnissen. Das zweite Modell dieser Serie, TF3319HLMX, bietet die gleiche Auflösung und Sondenkamera, kann aber neben Bildern auch Videos aufnehmen.

RS Brand Inspection Camera_1024

Mit diesen RS-Kameras können Techniker, die für Instandhaltung und Reparaturen an Maschinen und Gebäuden zuständig sind, zuverlässige und detaillierte Inspektionen an schwer erreichbaren Orten durchführen.

Beide neuen Modelle können mit einer als Zubehör lieferbaren Sondenkamera mit 5,5 mm Durchmesser erweitert werden, die auch in enge Rohre oder extrem schmale Bereiche eingeführt werden kann. Die Sondenkamera wird mit dem Hauptgerät durch eine 1,5 m lange biegsame Schlauchverbindung verbunden, die gemäß IP 67 staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser geschützt ist. Durch diese Anordnung können auch entfernte Objekte erreicht und inspiziert werden. Ein Zubehör-Kit mit Aufhänger, Magnet und Spiegel ist ebenfalls lieferbar.

RS Components