Das wahrscheinlich kleinste ALPR/ANPR-Kamerasystem der Welt: die CARRIDA CAM von Vision Components

Das wahrscheinlich kleinste ALPR/ANPR-Kamerasystem der Welt: die CARRIDA CAM von Vision Components im Schutzgehäuse.

Die 88 x 58 x 36 mm kleine Smart Kamera basiert auf dem Dual Core Prozessor ARM Cortex-A9 mit Linux OS und bietet mit Gehäuse und M12-Steckverbindern in Schutzart IP67 optimalen Schutz für alle Applikationen in rauen Umgebungen. Das Stand-Alone-System eignet sich für alle Outdooranwendungen wie zum Beispiel Zufahrtskontrollen, Rotlichtüberwachungen und Mautstationen. Dank der geringen Stromaufnahme von weniger als 3 W kann die Carrida Cam mit Hilfe von Solarzellen auch bei Applikationen, die autarke Systeme erfordern, eingesetzt werden.

kleinste ALPR/ANPR-Kamerasystem

Das wahrscheinlich kleinste ALPR/ANPR-Kamerasystem der Welt: die Carrida Cam von Vision Components im Schutzgehäuse.

Die im Paket enthaltene leistungsstarke OEM-Software Carrida sorgt für die schnelle, präzise Nummernschildkontrolle mit einer Lesegenauigkeit von mehr als 96 Prozent. Die ALPR/ANPR-Bibliothek erkennt selbst verschmutzte, beschädigte oder schräg angebrachte Kennzeichen zuverlässig. Eine integrierte Heizung verhindert die Bildung von Kondenswasser innen an der Frontscheibe. Auch ungünstige oder wechselnde Beleuchtungsverhältnisse beeinträchtigen den Betrieb nicht. Zusätzlich ist bei Bedarf die Integration einer IR-Beleuchtung oder einer externen Beleuchtung möglich, die über die Kamera mit Strom versorgt wird. Ein Speicher mit Black-/White-Liste für das Parkmanagement ist ebenfalls integriert und die Einfahrtkontrolle kann direkt per I/O gesteuert werden. Die Carrida Cam ist mit jeweils 4 Ein- und Ausgängen, einem Triggereingang und einem Blitztriggerausgang ausgestattet und verfügt über eine Ethernet- und eine serielle Schnittstelle. Sie ist außerdem mit einem optionalen Autofokusmodul erhältlich.

www.vision-components.com