Slow-Motion Kamera Sprinter CR-S3500, Bild: Optronis

Slow-Motion Kamera Sprinter CR-S3500, Bild: Optronis

Slow-Motion Kamera: neues Speicherkonzept für schnelle Objektbewegungen


Die Slow-Motion Kamera Sprinter CR-S3500 von Optronis bietet mit einem Speicherkonzept über eine SSD-Backup-Funktion jetzt ein modernes Datenmanagement. Ein integriertes SSD-Backup ermöglicht eine schnellere Datentransferzeit. Das Konzept erlaubt den Kamera-internen Datentransfer über eine SATA-Schnittstelle mit 300 Megabytes pro Sekunde. Die Kamera eignet sich zur Sichtbarmachung von sehr schnellen Objektbewegungen bis hin zur einfachen Ballistik. Die Slow-Motion-Kamera erreicht eine Bildwiederholrate von 3.500 Bildern pro Sekunde bei Vollformat und 12.000 Bildern und einer Auflösung von 1.280 x 240 Bildpunkten. Die Kamera verfügt über eine Gigabit- und Wifi-Schnittstelle für anspruchsvolle Messaufgaben in der Fehleranalyse und der Qualitätssicherung bei sich besonders schnell bewegenden Objekten.

Sicherheitskameras: wärmebildgestützte und visuelle Bildgebung

Flir PT-Serie HD, Bild: Flir
Flir PT-Serie HD, Bild: Flir

Flir Systems stellt Flir United VMS 8.0, die neue Version der Videomanagement-Lösung, die datenintensive Videoüberwachungsprozesse an mehreren Standorten verwaltet, sowie drei Sicherheitskameras vor: die Flir PT-Serie HD ist ein Dual-Sensor-Kamerasystem, das unabhängig von Licht- und Wetterverhältnissen eine Perimeter-Überwachung über große Distanzen ermöglicht. Die fest installierte Flir Quasar 4K Box-Type-Kamera mit Mehrfachauflösung lässt sich so programmieren, dass sie vom 4K-Tageslichtmodus auf den 1.080p Nachtaufnahmemodus für schlechte Lichtbedingungen umschaltet, um rund um die Uhr eine optimale Aufnahmeleistung zu gewährleisten. Die Flir Ariel 3MP-Eckkamera ist mit einer visuellen 3-Megapixel-Kamera ausgestattet und ermöglicht eine Überwachung von der Decke zum Boden oder von Wand zu Wand.

Mess-Sensor: Objekterkennung und Profilkontrolle

In-Sight Laser-Profiler, Bild: Cognex
In-Sight Laser-Profiler, Bild: Cognex

Cognex stellt den In-Sight Laser-Profiler vor, ein Mess-System zum Prüfen von Werkstückmaßen. Die Bildverarbeitungswerkzeuge, die präzise Objekterkennung und die Easybuilder-Schnittstelle ermöglichen das Messen von Höhe, Abstand, Position und Winkeln und das Erkennen von Oberflächendefekten. Profilkontrollen finden in den verschiedensten Industriezweigen wie in der Automobil-, der Elektronik-, der Konsumgüter-, sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie statt. Anwender können Inspektionsanwendungen in einigen wenigen Schritten selbst einstellen. Der Profiler erleichtert die Überwachung der Aktivitäten an der Produktionsanlage von überall in der Fabrik durch die Verwendung eines webfähigen Laptops, Tablets oder Smartphones. bj