Industriekamera mit Gigabit-Ethernet-Anschluss von IDS

Industriekamera mit Gigabit-Ethernet-Anschluss von IDS

Gehäuse, Objektivtuben und Steckverbinder erfüllen die Anforderungen der Schutzart IP65/67 und schützen das gesamte Kamerasystem vor Schmutz, Staub, Spritzwasser oder Reinigungsmitteln sowie vor einem versehentlichem Verstellen der Objektive. Dem Industrieanspruch entsprechen auch die verschraubbaren Anschlüsse: ein 8-poliger M12 Stecker mit X-Kodierung für Datenübertragung und Power-over-Ethernet (PoE) sowie ein 8-poliger Binder-Stecker für GPIO, Trigger und Blitz.

Die GigE-Industriekamera ist wahlweise mit der IDS Software Suite mit Plug & Play und vielen Sensorfeatures oder als Version mit Unterstützung des GigE Vision Standards erhältlich. Integriert werden modernste CMOS-Sensoren von Sony, ON Semiconductor und e2v. Angeboten wird das erste Modell der Serie mit dem Global Shutter CMOS-Sensor IMX249 der Sony Pregius Familie. Der Sensor bietet eine ausgezeichnete Bildqualität, eine gute Lichtempfindlichkeit, hohen Dynamikumfang und eine gute Farbwiedergabe. bj