Mit dem Meterdrive bietet Prodynamics ein Längenmess-System für Längen bis 400 Meter an.

Mit dem Meterdrive bietet Prodynamics ein Längenmess-System für Längen bis 400 Meter an. (antriebspraxis)

Mit dem Meterdrive bietet Prodynamics ein Längenmess-System für Längen bis 400 Meter an. Bei diesem Gerät gleitet der optoelektronische Lesekopf entlang eines Lochbandes und zählt die Perforierungen. Drei Montagemöglichkeiten decken verschiedene Einsatzbereiche ab. Beim Trommelsystem Rollzam ist das Messband in einem Stahlblechgehäuse aufgerollt und gleitet auf Schienen am feststehenden Lesekopf vorbei. Dieses Prinzip findet Anwendung, wenn keine zwei festen Einspannpunkte vorhanden sind, etwa bei Gabelstaplern. Sind zwei Fixpunkte vorhanden, wird das Lochband dazwischen eingespannt. Der Messkopf bewegt sich auf einem Schlitten über das Edelstahlband hinweg. Bei der dritten Montagetechnik wird das Band wie ein Keilriemen zwischen zwei Scheiben montiert. Hier bewegt sich das Messband vor dem feststehenden Messkopf.

Technische Details

  • Messköpfe mit 0,1 mm oder 1,0 mm Auflösung
  • Messlänge bis 400 m
  • Geschwindigkeit bis 10 m/s

antriebspraxis1583_03/10