Digitalanzeige DI32-1 – Bild: WIKA

Digitalanzeige DI32-1 – Bild: WIKA

WIKA hat ein neues Gerät in sein Digitalanzeigen-Programm aufgenommen: Der Typ DI32-1 ist multifunktional und mit seinen Abmessungen (48x24x52 mm) ideal für bauraumkritische Applikationen.

Der Multifunktionseingang der Digitalanzeige DI32-1 bietet 23 Eingangskonfigurationen. Damit lassen sich die Messwerte sowohl von Messumformern mit Strom- und Spannungssignalen als auch von Widerstandsthermometern und Thermoelementen anzeigen. Das Gerät eignet sich außerdem zur Frequenz- und Drehzahlmessung sowie als Auf- bzw. Abwärtszähler. Die Anzeige erfasst auch Min-/Max-Werte, ermöglicht die Linearisierung von Sensorwerten mit bis zu fünf Stützpunkten und hat eine Tara-Funktion. Sämtliche Angaben werden auf einem vierstelligen großen Display dargestellt.

Digitalanzeige DI32-1

Digitalanzeige DI32-1 – Bild: WIKA

Die neue Digitalanzeige verfügt über zwei Transistor-Schaltausgänge. Deren Schaltverhalten ist unabhängig voneinander parametrierbar.

Sämtliche Einstellungen des Geräts können direkt über die frontseitigen Bedientasten vorgenommen werden.

www.wika.de