Drucktaster und aktiv leuchtende Not-Halt-Taste

Drucktaster und aktiv leuchtende Not-Halt-Taste von Schlegel

Sie umfasst neben der Not-Halt-Taste mit 16,2 mm Einbaudurchmesser einen neuen Drucktaster und eine neue aktiv leuchtende Not-Halt-Taste. Die Baureihe eignet sich für die Bestückung von mobilen Handterminals, ansteckbaren Programmierpanels, medizinischen Kleingeräten oder Fitnessgeräten. Die Drucktaster sind mit Frontringen aus Metall oder schwarzem Kunststoff sowie mit von vorne beschriftbarer opaker oder transparenter Blende erhältlich.

Die nach DIN EN ISO 13850 zertifizierten Not-Halt-Tasten erhöht die Sicherheit bei der Arbeit mit mobilen Bedienstationen. Ist das Bedienpanel mit dem Gesamtsystem verbunden, wird der aktive Zustand der Not-Halt-Taste über den rot leuchtenden Pilzknopf signalisiert. Fehlt die Verbindung, ist der Pilzknopf unbeleuchtet und informiert über die Inaktivität. Ziel ist es, Verwechslungen nach der Außerbetriebnahme der Bedienstation zu vermeiden, das Betätigen einer inaktiven Taste auszuschließen und somit die Arbeitssicherheit zu gewährleisten. bj