Datenlogger

Datenlogger von Electronic Assembly

Das Angebot umfasst handliche USB-Geräte ebenso wie Ausführungen zur Wandmontage mit Display und WLAN. Die USB-Datenlogger der Produktfamilie EA SYLOG-USB-1, -USB-2 und USB-4 sind für den Einsatz in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, in Logistik und Transportgewerbe sowie allgemein für Anwendungen in Laborumgebungen konzipiert. Gemeinsame Merkmale dieser handlichen Geräte sind die USB-Schnittstelle für den unkomplizierten Anschluss an Computer mit einem Windows-Betriebssystem. Je nach Ausführung sind die Datenlogger für die Erfassung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Taupunkt, Spannung, Strom und den Kohlenmonoxidgehalt in der Umgebungsluft vorgesehen.

Der Datenlogger EA SYLOG USB-2 z.B. erfasst gleichzeitig Temperatur und Luftfeuchtigkeit und berechnet dazu den jeweiligen Taupunkt. Das Gerät speichert bis zu 16.382 Messwerte. Die zeitlichen Abstände zwischen den Messungen lassen sich auf Werte zwischen 10 Sekunden und 12 Stunden einstellen. Daraus ergibt sich ein möglicher Überwachungszeitraum von fünf Stunden bis zu einem Jahr. Der Startzeitpunkt für die Messreihe lässt sich ebenfalls durch den Anwender programmieren. Mehrere verschiedenfarbige LEDs zeigen den Betriebszustand der Geräte an, zudem signalisieren sie, ob die eingestellten Minimal- und Maximaltemperaturen im Verlauf der Messung unter- beziehungsweise überschritten wurden – ein Merkmal von großer praktischer Bedeutung für die sofortige Kontrolle der Kühlkette in der Lebensmittel- und Pharma-Logistik. bj