SVS-Vistek CMOS Sensor PYTHON

Kameras der SVCam-Serien kommen in der Handhabungs- und Montagetechnik oder in der Qualitätssicherung zum Einsatz. Bild: SVS-Vistek

Maximale Auflösung bei maximaler Datenrate — nicht weniger verspricht SVS-Vistek mit der weiterentwickelten HR Serie. Mit dem neuen 25-Megapixel-Python-CMOS-Sensor von On Semi mit Bildraten von bis zu 31 Frames pro Sekunde via Camera Link Interface geht die hr2500CL als Farb- und Monoversion in Serienproduktion. Genaue Auflösung und hohe Geschwindigkeit ist somit kein Widerspruch mehr und erweitert den Horizont der Anwendungen.

Außerdem wird derzeit die Entwicklung an der neuen Coaxpress-Schnittstelle mit bis zu 80 Frames pro Sekunde abgeschlossen und in Kürze erhältlich sein. Kameras der HR-Serie zählen, nach Angaben von SVS-Vistek, in ihrer Klasse zu den kompaktesten Kameramodulen des Weltmarktes und kommen dank eines ausgeklügelten Wärme-Managements ohne externe Kühlung aus. Ideale Voraussetzungen für Anwendungsbereiche wie die optische Messtechnik, die Qualitätskontrolle, die Überwachung von großen Arealen oder die Verkehrsüberwachung. ssc

Die Exo von SVS-Vistek im Unboxing-Format informativ und unterhaltsam kurz vorgestellt. Video: ke NEXT TV