ASM bietet mit dem neuen Winkelsensor PRAS26 eine Erweiterung der Produktlinie Winkelsensoren für

ASM bietet mit dem neuen Winkelsensor PRAS26 eine Erweiterung der Produktlinie Winkelsensoren für automatisierte Anwendungen

ASM bietet mit dem neuen Winkelsensor PRAS26 eine Erweiterung der Produktlinie Winkelsensoren für automatisierte Anwendungen. Die Erzeugung eines absoluten Ausgangssignals über den gesamten Messbereich von 0 bis 360° basiert auf einem externen Positionsmagneten.

Durch die Verwendung eines externen Magneten wird ein dauerhaft-verschleißfreier Betrieb gewährleistet. Darüber hinaus besteht das Gehäuse aus hitzebeständigen Materialien wie Thermoplast und Epoxy-Glasfaser.
Das flache Gehäuse mit der Schutzart IP67 ist nur 9,5 mm hoch und ist somit für den platzsparenden Einbau in die kompaktesten automatisierten Maschinen und Anlagen geeignet. Die Elektronik ist vollständig vergossen, um starken Schocks, Vibrationen und eindringender Feuchtigkeit widerstehen zu können.
Der Sensor ist mit den analogen Ausgängen 0,5…4,5V, 0,5…10V oder 4…20mA ausgestattet. Durch das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis und das flache Bauprofil der PRAS26-Serie ist diese hervorragend geeignet für eine Vielzahl von OEM-Anwendungen, wie z.B. wartungsarme Heizöfen und -anlagen.

www.asm-sensor.com