Nanotec stellt optischen Encoder NOE2 für Closed Loop Applikationen vor 1

Der Drehgeber bzw. Encoder ist für Closed Loop Anwendungen der dritte essentielle Baustein, neben dem Motor und einem guten Regler in Software und Hardware. Mit dem optischen Encoder NOE2 hat Nanotec nun ein weiteres Modell für diese Applikationen im Programm.

Der NOE2 kann trotz kompakter Baugröße (31 x 37 x 11,5 mm) eine Auflösung von bis zu 4000 Impulsen pro Umdrehung erreichen. Mit Quadraturauswertung ergibt das eine mechanische Auflösung von 0,0225°. Das entspricht bei einem Schrittmotor mit 1,8° Schrittwinkel einer Auflösung von 80 Inkrementen pro Schritt und damit dem Vier- bis Achtfachen der Auflösung, welche mit gebräuchlichen Inkrementaldrehgebern bislang erreicht wurde. Der Kommutierungswinkel im feldorientiert geregelten Betrieb (Closed Loop Betrieb) kann mit hoher Geschwindigkeit gemessen werden und ermöglicht auch bei langsamen Geschwindigkeiten einen sehr guten Gleichlauf.

Der NOE2 ist ein 3-Kanal-Encoder mit Linetreiber. Neben einer 5V-Variante ist eine 24V-Ausführung für den Einsatz im Maschinenbau erhältlich.

www.nanotec.de