Knick präsentiert seine neue Trennverstärker-Baureihe BasicLine für einen flächendeckenden

Knick präsentiert seine neue Trennverstärker-Baureihe BasicLine für einen flächendeckenden Einsatz.

Knick präsentiert seine neue Trennverstärker-Baureihe BasicLine für Elektroausrüster und Maschinenbauunternehmen, die qualitativ hochwertige, aber preisgünstige Trennverstärker für den flächendeckenden Einsatz in ihren Applikationen benötigen.

Durch die konsequente Ausrichtung auf wesentliche Basisanwendungen und den Verzicht auf Extras erzielt Knick bei BasicLine ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Dabei decken die neuen Trennverstärker und Messwandler alle Standard-Anwendungen im Schaltschrank ab: Dazu zählen die Messung von Strom, Spannung oder Temperatur, die Wandlung und Verdopplung von Normsignalen, die Entkopplung von Signalen zur Vermeidung von Störungen oder auch die Grenzwertüberwachung. Durch das vollständige Angebot aus einer Hand profitieren Kunden von einheitlichen Kenndaten, Zulassungen und einem kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner für alle Belange der Installation und Anwendung.

Knick BasicLine

Knick präsentiert seine neue Trennverstärker-Baureihe BasicLine für einen flächendeckenden Einsatz.

Trotz der attraktiven Preisgestaltung der BasicLine macht Knick hinsichtlich der Verarbeitungsqualität, der Präzision und der vollständigen galvanischen Porttrennung keine Kompromisse. Zudem sind, außer den Geräten mit Netzversorgung, alle Modelle der BasicLine im kompakten, platzsparenden 6 mm-Anreihgehäuse untergebracht. Zudem sind die Produkte CE-konform und verfügen über eine UL-Zulassung.

Für sehr anspruchsvolle oder sicherheitsbezogene Anwendungen, bei denen ein erweiterter Funktionsumfang, kundenspezifische Anpassungen oder hochwertige Extras gefordert sind, stellt Knick die High-End-Ausführungen seiner bekannten Trennverstärker im ProLine-Programm zur Verfügung.

www.knick.de